Nachrichten

Donnerstag, 24. September 2020 · bedeckt  bedeckt bei 15 ℃ · Der nächste Winter kommt bestimmt… Filmmusicals von Gershwin und Co in der Kinowerkstatt Run2Hero bei der DJK SG St. Ingbert

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Ein verlässlicher Begleiter

Der Pflegestützpunkt des Saarpfalz-Kreises auch in der Corona-Krise für pflegende Angehörige da. Der Pflegestützpunkt im Saarpfalz-Kreis berät auch in Zeiten von COVID-19 schnell, passend und verlässlich

rund um das Thema Pflege. Sollte es aktuell zu Engpässen in der pflegerischen Versorgung kommen, informieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pflegestützpunktes über medizinische und pflegerische Angebote in der Region sowie über weitere Versorgungsmöglichkeiten, wie z. B. Mahlzeitendienste.

Lediglich Hausbesuche können zum Schutz und im Interesse der pflegebedürftigen Menschen, um diese keinem unnötigen Ansteckungsrisiko auszusetzen, derzeit leider nicht stattfinden. Dafür bitten die Fachkräfte im Pflegestützpunkt um Verständnis.

Für Informationen und/oder eine Beratung ist der Pflegestützpunkt unter Tel. (06841) 104-7134, Fax: (06841) 104-7522 oder per E-Mail homburg@psp-saar.net erreichbar.

Die Servicezeiten sind von Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr, freitags von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020