Nachrichten

Montag, 23. September 2019 · bedeckt  bedeckt bei 14 ℃ · Vortrag: Rechtsprobleme bei der Patchwork-FamilieNägel auf Fahrbahn in Oberwürzbach, VW Golf aufgebrochen, Herz auf Sandero gekratztBrand im Vorgarten und: Diskonebel löst Brandalarm aus

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Einbruchsdiebstahl in einer Apotheke und Unfallflucht

Einbruchsdiebstahl in einer Apotheke in der Kaiserstraße in St. Ingbert: In der Zeit zwischen dem 11.09.2019 um 14 Uhr und dem Morgen des 12.09.2019

gegen 08:00 Uhr, kam es zu einem Einbruchsdiebstahl in eine Apotheke in der Kaiserstraße, unweit der Schlachthofstraße.

Unbekannte Täter gingen dabei mit brachialer Gewalt vor, rissen ein Gitter aus der Verankerung und schlugen die Glasscheibe einer rückwärtig gelegenen Tür ein. In der Apotheke entwendeten die Täter Medikamente und Bargeld.

Das genaue Ausmaß des Schadens ist dabei noch nicht abschließend geklärt.

Mögliche Zeugen werden darum gebeten, sich bei der Polizei St. Ingbert zu melden (06894/1090).

Verkehrsunfall mit Flucht auf dem Kaufland Parkplatz in St. Ingbert

Am 11.09.2019 kam es in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 21:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Flucht des Unfallverursachers auf dem Kundenparkplatz des Kaufland-Marktes.

Dabei wurde die rechte hintere Ecke des schwarzen Toyota Yaris einer 35-Jährigen aus St. Ingbert beschädigt. Ein Streifschaden mit Kratzern im Lack wurde offensichtlich beim Ein- oder Ausparken verursacht.

Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit

Sollten Zeugen Hinweise zu einem Verursacher oder zum Unfallhergang geben können, wird um Mitteilung bei der Polizei St. Ingbert gebeten (06894/1090).

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019