Nachrichten

Mittwoch, 26. September 2018 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 8 ℃ · Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen unterstützt BusfahrerHonig in der Ernährung – Große Resonanz auf die VeranstaltungErfolgreiche Versteigerung bei der 100×100 Kunstauktion

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Einsaat einer bienenfreundlichen Blumenwiese in Rohrbach

Am Festplatz in Rohrbach wird eine rund 1.750 qm große städtische Extensivrasenfläche in eine bienenfreundliche Blühfläche umgewandelt.

Dabei wurde nach dem gleichen Prinzip wie bereits 2017 in der Albert-Weißgerber-Allee in St Ingbert vorgegangen. Die Fläche wurde zuerst gemäht, dann gepflügt und anschließend mit einer Egge saatfertig gemacht.

Am Donnerstag, 17. Mai, werden Schüler der Pestalozzischule mit Unterstützung von Mitarbeitern der Stadtverwaltung und der Gärtnerei einen Schmetterlings- und Wildbienensaum aussäen. Oberbürgermeister Hans Wagner besucht die Schüler in Rohrbach, um sich über das Projekt zu informieren.

 

PM: Stadt St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018