Nachrichten

Samstag, 19. August 2017 · sonnig  sonnig bei 15 ℃ · Ü30-Party im Eventhaus St. IngbertHasseler Dorffest 2017Jugendcamp des SV Rohrbach 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Einzigartiges Projekt: „St. Ingberter Filmkolleg“ der Kinowerkstatt

Teilnehmer können sie werden an dem einzigartigen saarländischen Projekt „St. Ingberter Filmkolleg“, das sich diesmal einem Schauspieler, Robert de Niro, und einem Regisseur, Quentin Tarantino, widmet und von der Kinowerkstatt St. Ingbert angeboten wird.
Kostenloses Kennenlernen ist am Mittwoch, den 6. November, 19:30 Uhr in der Kinowerkstatt St. Ingbert, Pfarrgasse 49, möglich.

Danach erfolgt jeweils mittwochs an sechs Abenden eine intensive Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Film der Woche, der montags gezeigt wurde. Der Paketpreis für alle 6 Abende: 20 Euro, für Schüler ermäßigt 15 Euro, Einzelabend: 7 Euro, für Schüler 5 Euro.

Die Leitung hat wieder Matthias Ziegler.


Die Filme und Termine:

Mi. 13. Nov. 19:30 Uhr: Taxi Driver (de Niro – Film)
Mi. 20. Nov. 19:30 Uhr: Wie ein wilder Stier (de Niro – Film)
Mi. 27. Nov. 19:30 Uhr: Inglourious Basterds (Tarantino)
Mi. 4. Dez. 19:30 Uhr: Django unchained -1- (Tarantino)
Mi. 11. Dez. 19:30 Uhr: Django unchained -2-
Mi. 18. Dez. 19:30 Uhr: Wunschfilm der Teilnehmer

PM: Kinowerkstatt St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017