Nachrichten

Freitag, 20. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 15 ℃ · Nachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der OberwürzbachhalleSaarländische Künstler sind bei Künstlermarkt vertreten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Ende der Schach-Einzelmeisterschaft 2017

Die vorösterlichen Turnierkämpfe in der Turnhalle Schwalbach-Elm fanden mit ihren über 140 Teinehmern am Karsamstag seinen Abschluss.

Die Zuschauer der Siegerehrung würdigten die Sieger mit langganhaltendem Applaus.

Cedric Holle vom SVG Saarbrücken ist im Meister A-Turnier der Sieger. Zweiter wurde FM Mohammad, Samir (SVG Saarbrücken) und dritter Thomas Becker vom SC Winterbach.

Mit 15 Schachspielern war der SC GEMA St. Ingbert in einer Einzelmeisterschaft stark vertreten. Leider fehlte der Spitzenspieler Jens Barmbold. Die nachfolgenden Schachspieler/innen spielen für den SC GEMA St. Ingbert.

Hans Ulrich Barmbold, meist vorn in der Tabelle, gewann in der vorletzten Runde das Duell gegen seinen Vereinskameraden Tobias Zengerle und sicherte sich den 4. Platz.

Tobias Zengerle, spielte das erste Mal in der höchsten Turnierklasse und erkämpfte sich einen beachtlichen Mittelplatz.

Im Meister B-Turnier erreichten Ralf Courtial mit 4 Punkten den 12. und Elias Friedrich mit der gleichen Punktzahl den 15. Rang.

A-Turnier: Radwan Alhassan hat es geschafft. Er ist Sieger im A-Turnier. Hans-Jürgen Eich kam auf den 11. Platz.

B-Turnier: Heim Dany – 16. Platz.

C-Turnier: Atchuthan Sureshkumar 12., Thomas Birkholz 14., Michael Dahl 15., Nivajan Sureshkumar 21. Rang

D-Turnier: Heigold Thiery,7 Punkte 2.Platz., Jodi Alhassan 9., Milena Wagner 16.,
Christoph Heigold 24. Platz.

Titelbild:
Jodi Alhassan vom SC GEMA St. Ingbert ist Saarlandmeisterin U10
und darf bald zu den deutschen Jugendmeisterschaften der Schachspieler
fahren.

 

PM: H. Hilfert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017