Nachrichten

Sonntag, 22. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 6 ℃ · In Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem Marktplatz

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Energieberatung am Feierabend

Die Verbraucherzentrale verbessert ihr Service-Angebot. Speziell für Berufstätige bietet sie jetzt in mehreren Städten und Gemeinden im Saarland Energieberatung am Feierabend an.

Die energetische Sanierung älterer Häuser stellt Verbraucher vor viele Fragen. Besonders kostenintensiv ist das Dämmen der Fassade in Verbindung mit der Fenstererneuerung. Bei der Planung sowie bei der Beurteilung der Kostenvoranschläge sollte der Rat eines neutralen Fachmanns bzw. einer Fachfrau in Anspruch genommen werden, empfiehlt Reinhard Schneeweiß, Architekt und Energieberater der Verbraucherzentrale.

Um nun auch den Berufstätigen die Vorteile der Energieberatung zugänglich zu machen, erweitert die Verbraucherzentrale ihre Öffnungszeiten.

In Saarbrücken bietet die Verbraucherzentrale den Dienstleistungsabend donnerstags an (bis 18:30 Uhr), in Saarlouis mittwochs (bis 18:30 Uhr), in Dillingen, Merzig und Namborn dienstags (jeweils bis 19:30 Uhr). Auch in Blieskastel, Kirkel, St. Ingbert und St. Wendel können späte Termine (bis 18:00 Uhr) in Anspruch genommen werden.

Guter Rat muss also weder teuer noch zeitaufwändig sein.
Die anbieterunabhängige Energieberatung der Verbraucherzentrale wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

Alle Interessenten, die sich über Wärmedämmung, Heizungserneuerung, Solarenergie oder Stromsparen schlau machen wollen, müssen sich im Voraus anmelden.

Zur Terminvereinbarung in Sachen Energiesparen kann die Zentrale in Saarbrücken angewählt werden: 0681 / 50089-15.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017