Nachrichten

Montag, 11. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 1 ℃ · Kinder schmückten den Christbaum im Bürgerhaus211.939,52€ Bundesförderung für die Lebenshilfe SaarVon Planung bis Übergabe – Immer mit dem Energieberater

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Erfolgreicher Abschluss der Aktionstage „Internet: mit Sicherheit!“

Fast täglich werden neue Fälle von Datenmissbrauch oder Datenklau bekannt und es scheint, als seien die Internetnutzerinnen und -nutzer der Sammelwut von Unternehmen hilflos ausgeliefert.

Gleichzeitig wird das Internet immer häufiger von Betrügern genutzt – die Internetkriminalität ist in den letzten Jahren stark angestiegen. Dabei kann sich jeder Einzelne schützen, indem Gefahrenpotentiale durch den Einsatz technischer Schutzmaßnahmen ausgeschaltet und persönliche Daten so weit wie möglich zurückgehalten werden.

Mit ihren Aktionstagen „Internet: mit Sicherheit!“, die pünktlich zum jährlich stattfindenden internationalen Safer Internet Day im Februar starteten, sensibilisierten die Arbeitskammer des Saarlandes und die Landesmedienanstalt Saarland mit weiteren Partnern in mehreren Workshops zu Risiken der Internetnutzung, gaben Tipps zum Schutz des Computers und regten den reflexiven sicheren Umgang mit den eigenen Daten an.

„In den letzten fünf Monaten haben wir unsere Aktionstage in allen saarländischen Landkreisen durchgeführt, damit fast 1.000 Saarländerinnen und Saarländer geschult und wichtige Aufklärungsarbeit geleistet. Dabei ist uns wichtig, dass die Teilnehmenden die Relevanz der Schulungsinhalte für ihre tägliche Arbeit im Internet erkennen und die Tipps und Sicherheitshinweise ganz praktisch umsetzen können“, erklärt Dr. Gerd Bauer, Direktor der Landesmedienanstalt, den Ansatz der Aktionstage.

„Nur wenn man sich informiert und bewusst im Internet bewegt, ist es möglich, auch vergleichsweise sicher unterwegs zu sein. 100%ige Sicherheit gibt es nicht, da verhält es sich auf der Datenautobahn ähnlich wie im Straßenverkehr. Aber hier wie da lassen sich die Risiken minimieren: durch technische Vorkehrungen und sicherheitsorientiertem Verhalten. Und genau hier setzt unsere gemeinsame Initiative „Internet: mit Sicherheit!“ an“, erläutert Wilhelm Offermanns, Leiter der Kampagne bei der Arbeitskammer des Saarlandes.

Die Schulungsmaterialien der Aktionstage „Internet: mit Sicherheit!“ können im Download-Bereich unter www.olsaar.de abgerufen werden (Stichwort „Safer Internet Day 2014“).

 

PM: Nadine Bollendorf, M.A.
stellvertretende Projektleiterin „Onlinerland Saar“

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017