Nachrichten

Mittwoch, 8. Februar 2023 · sonnig  sonnig bei -1 ℃ · Caveman – Der Kinofilm Feuerwehr löscht Kaminbrand in der Sandstraße Ein Leben für die Informatik – Prof. Günter Hotz wird Ehrenbürger

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Eröffnung des Stadtfestes

Ein ganzes Jahr haben wir darauf gewartet, endlich ist es wieder soweit! Heute, 5.07., wird das Ingobertusfest eröffnet – schon zum zweiten Mal von unserem OB Hans Wagner. Durch ein abwechslungreiches Bühnenprogramm und kulinarische Vielfältigkeit ist für jeden etwas dabei! Bis 3 Uhr bringen Nachtbusse die Gäste sicher nach Hause.

Die Menschen aus der gesamten Region freuen sich schon das ganze Jahr über auf das St. Ingberter Ingobertusfest, das am 5. und 6. Juli wieder zehntausende Besucherinnen und Besucher in die Fußgängerzone locken wird.

Nicht nur Schwenker, Schales, Nudelpfanne, Spießbraten und Bier stehen im Mittelpunkt des Interesses, sondern auch ein Musikprogramm für jeden Geschmack. Wie das möglich ist? Ganz einfach: vier Bühnen werden im Festbereich aufgebaut, jede mit einem ganz eigenen musikalischen Charakter von Latin Dance, Blues, Chansons, Rock, Pop, Oldies, Partymusik und “Blasmusik”.
Da ist zunächst die Bühne auf dem Maxplatz, auf der am Freitagabend „Les Etiennes“ mit französischen Chansons für musikalische Leckerbissen sorgen. Samstags spielt zum Dixieland Frühschoppen der „New Orleans Express“ und abends sorgt „Lightshy“ für südamerikanische Atmosphäre.
Die Bühne im so genannten “Bermuda-Dreieck” steht ganz im Zeichen der Rockmusik. In diesem Jahr wird das Programm wieder vom Rockförderverein St. Ingbert e. V. präsentiert, dessen Mitglieder an beiden Tagen ihr Können beweisen. Auf der Bühne auf dem Parkplatz Poststraße geht es in diesem Jahr gemischt zu. Am Freitagabend mit schnellen Ska-Rhythmen und am Samstagabend spielt die Brass Machine mit großem Gebläse.

Flotte Klänge aus “Dengmert” und der ganzen Welt präsentieren sich auf der Bühne vor der Engelbertskirche bis ein Uhr in der Nacht. Die Nachtschwärmer können sich dort bei einem guten Wein in der “Weinstraße – route du vin” auf die musikalischen Highlights von „Century Fox“, “ Five For You“ und „Dreamer“ freuen.
Nicht zu vergessen die Musikvereine, die an beiden Tagen auf der Bühne Engelbertskirche aufspielen.

Auf dem Fest findet man Stände der drei Partnerstädte St. Ingberts und diese sind für ihre Weinkultur bekannt. Radebeul mit seinen herausragenden Cuvées, Saint Herblain mit den süffigen Tropfen aus dem Loiretal, und schließlich Rhodt unter Rietburg mit edlen Pfälzer Weinen.
Am Gemeinschaftsstand des MGV Frohsinn und des Kirchenchors St. Josef spielen samstags die Laabtaler zum bayerischen Frühschoppen.
Nach dem Erfolg der letzten Jahre gibt es auch beim 36. Ingobertusfest eine Aktionszone speziell für Kinder und Jugendliche. Im sogenannten Bermuda-Dreieck steht der Samstag von 14 bis 18 Uhr ganz im Zeichen des Nachwuchses. Spiel und Spaß, also aktives Mitmachen heißt dabei die Devise. Gewinnspiele und Zuckerwatte sowie Bastelarbeiten und Spiele laden zum Verweilen ein. Erstmals wird die DJK ihre Aktion “Hip-Hop, wilde Tänze” für Kinder von 6 – 8 Jahre und von 10 – 13 Jahre vorführen. Nicht weniger wild geht es beim 1. Kampfkunstverein 06 Saarland e. V. zu. Der stellt mit der Authentic Win-Tsun-Gruppe die südchinesche Kunst des Kung-Fu vor.

Die Stadt St.Ingbert, Baron Reisen und Saar-Pfalz-Bus bieten am Freitag – und Samstagnacht einen Extra-Bus-Verkehr an. Mit neun Linien wird bis 3 Uhr das gesamte Stadtgebiet St.Ingbert und die Umgebung abgedeckt.

Programm:

Freitag, 05.07.2013:

Bühne auf dem Maxplatz

 17:00 Uhr             Festeröffnung, mit Fassanstich durch Oberbürgermeister Hans Wagner,
umrahmt von den traditionellen Klängen der Bergkapelle St. Ingbert und Salutschießen des Sankt Ingberter Schützenvereins und dem Bacchus aus Radebeul.

18:00 Uhr             Les Étiennes, Französische Chansons

20:00 Uhr             3-6-5 Revival, The Best of Beat & Soul & Rock’n’Roll

22:30 Uhr             Rocks Off, handgemachte Rockmusik

 

Stadtwerke-Bühne an der Engelbertskirche

 17:00 Uhr             Musikverein Hochscheid-Reichenbrunn, stimmungsvoller Auftakt im Herzen der Stadt

 19:30 Uhr             Century Fox, Rock- & Pop im Bluegrass-Stil

22:30 Uhr             Five 4 You, Party Pur mit Schlager-, Oldie- & Rockmusik

 

Rockbühne im Oort

Rockförderverein St. Ingbert präsentiert
die Highlights der Musikszene Part One:

 18:30 Uhr – Gutter Dogs

19:30 Uhr – Dezent

20.30 Uhr – College Sluts

21.30 Uhr – Jollycaster

22.30 Uhr – The Ragdolls

23.30 Uhr – Srained

 

Bühne Poststraße (Schmelzerparkplatz)

18:00 Uhr             Badge, Rockiger Blues

20:30 Uhr             Ringo Ska, The Beatles auf ihrem Weg nach Jamaica

23:00 Uhr             Dusemond & Friends, Hits in Rock-Pop-Funk and Soul….

 

Samstag, 06.07.2013:

Bühne auf dem Maxplatz

 11:30 Uhr             New Orleans Express, „beswingter“ Frühschoppen

18:00 Uhr             MEP-Live, Klassiker aus Rock, Pop, Country und Blues

20:30 Uhr             Lightshy, Latin Dance Party

23:00 Uhr             BTTR, ehrliche und handgemachte Rockmusik

 

Stadtwerke-Bühne an der Engelbertskirche

 13:00 Uhr             Saarländische Parforce-BläserGruppe

14:00 Uhr             Akkordeon- u. Volksmusikfreunde Rohrbach, Bekannte Melodien am    Nachmittag

16:15 Uhr             Musikverein Rentrisch, Ein musikalisches Potpourri für Jung und Alt

18:30 Uhr             Orchestergemeinschaft „Musik verbindet“, Evergreens für Jung und Alt

21:30 Uhr             Dreamer, A Tribute to Supertramp

 

Rockbühne im Oort

Rockförderverein St. Ingbert präsentiert
die Highlights der Musikszene Part Two:

 18:30 Uhr   – Guess Our Name

19:30 Uhr   – Cold Cold Hearts

20:30 Uhr  – Johnboy

21:30 Uhr  – Dirty Rodriguez

22:30 Uhr   – Celesta

23:30 Uhr    – 3 Monkeys

 

Bühne Poststraße (Schmelzerparkplatz)

17:00 Uhr      Tanzvorführung TANZSCHULE FESS

18:00 Uhr             The Gambles, Die 50er und 60er blühen auf

20:30 Uhr             Andreas Nagel & Friends

23:00 Uhr             Brass Machine, Rock-Pop-Soul mit vollem Gebläse

 

Pfarrkirche St. Josef

18:30 Uhr             Festgottesdienst aus Anlass des 36. Ingobertusfestes. Aufgeführt wird die Messe in FIS-Moll von Charles-Marie Widor

 

Kinderprogramm

Erlebnis- und Aktionsmeile im Bereich der Rockbühne von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2023