Nachrichten

Mittwoch, 3. Juni 2020 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 18 ℃ · Liefer-Service “Grüne Neune on tour” Tag des Klassikers im Regina-Kino: Der Hobbit, eine unerwartete Reise St. Ingbert wird für alle fühlbar und begreifbar.

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Fahrzeug-Überschlag im Spieser Tal

Gestern Abend, 27.06.2019, überschlug sich auf der Landstraße 241 zwischen Rohrbach und Spiesen, in Höhe des Glashütter-Weihers, ein Peugeot.

Um 23:15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Rohrbach alarmiert. Bereits bei der Alarmierung war klar, dass alle Personen das Fahrzeug verlassen hatten.

Die Feuerwehr Rohrbach rückte mit zwei Einsatzfahrzeugen aus. Da der Rettungsdienst zunächst nicht vor Ort war, betreuten rettungsdienstlich ausgebildete Feuerwehrleute die beiden leicht verletzten Insassen. Weitere Feuerwehrleute leuchteten die Straße aus. Neben der Sicherstellung des Brandschutzes, klemmten die Einsatzkräfte die Batterie ab und streuten auslaufende Betriebsstoffe ab. Ein Abschleppunternehmen übernahm die weitere Fahrzeug-Bergung.

Während der Maßnahmen musste die Straße durch die Polizei für ca. 2 Stunden vollgesperrt werden.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020