Nachrichten

Sonntag, 19. November 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 3 ℃ · Große Turnschau der DJK in der IngobertushalleDie Tollkirschen im Ilse de Giuli-HausZu guter Letzt in der Kinowerkstatt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

FCS bindet Dennis Wegner bis 2017

Beim 1. FC Saarbrücken wurden bereits im Sommer mit der kompletten Neuausrichtung des Kaders die Weichen für die Zukunft gestellt. Nach und nach werden jetzt einzelne Stellschrauben fester angezogen.

So auch bei Dennis Wegner. Der Vertrag des 24-jährigen wurde frühzeitig um ein weiteres Jahr bis 30. Juni 2017 verlängert.

„Dennis hat sich stark entwickelt. Im ersten halben Jahr hat er sich als einer der Fixpunkte in unserem Offensivspiel präsentiert. Ich freue mich sehr, dass wir ihn schon so frühzeitig langfristig an uns binden können. Dennis ist ein charakterfester Spieler, der das Herz an der richtigen Stelle hat und sich zu einhundert Prozent mit unserem Verein identifiziert“, so Cheftrainer Fuat Kilic.

Bei 19 der bisherigen 20 Partien der Regionalliga Südwest stand Wegner auf dem Platz. Nicht nur sein unermüdlicher kämpferischer Einsatz ließ ihn schnell zu einem der Publikumslieblinge werden. Mit seinen sieben Tore und vier Assists trug er zudem wesentlich zum bisher erfolgreichen Auftreten bei. Aktuell plagen den Offensivakteur zwar noch leichte Knieprobleme, doch die sollen bald überwunden sein. Die Vertragsverlängerung dürfte ihn zusätzlich beflügeln.

„Mein Vertrag lief ursprünglich noch bis 2016. Es ist ein super Gefühl, dass der Verein meine Qualitäten schätzt und mir frühzeitig das Vertrauen entgegen bringt, meinen Vertrag bereits jetzt zu verlängern. Ich fühle mich hier in Saarbrücken sehr wohl. Wir haben ein super Team und einen Trainer, der uns stetig weiterentwickelt. Dazu ist der FCS ein ambitionierter Verein. Deshalb war es für mich keine Frage, direkt zuzusagen. Jetzt hoffe ich, so schnell wie möglich wieder selbst auf dem Platz stehen zu können. Ich bin richtig heiß auf die Rückrunde“, so Wegner.

 

PM: Christoph Heiser, FCS

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017