Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 16 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

FCS bleibt an der Tabellenspitze

Durch den 2:1 Sieg über SV Wehen Wiesbaden konnte der FC Saarbrücken die Tabellenführung weiter ausbauen und bleibt auch im 21 Spiel weiter ungeschlagen.

Vor ca. 7400 Zuschauern konnte der FCS mit seiner taktisch gut eingesellten Mannschaft bereits in der 24 Min. durch Marcel Ziemers viertes Saisontor nach gutem Zuspiel von Sökler mit 1:0 in Führung gehen. Die als Aufstiegsaspiranten angereisten Wiesbadener konnten jedoch bereits eine Min. später nach einem Abwehrfehler des FCS zum 1:1 ausgleichen. Die Blau-Schwarzen ließen sich jedoch nicht beirren und konnten so in der 33 Min. durch Marius Laux mit seinem ebenfalls vierten Saisontor wieder in Führung gehen. In der zweiten Hälfte versuchte Wiesbaden besser ins Spiel zu kommen, kam in mehreren Standardsituationen gefährlich vor das Tor der Blau-Schwarzen, Forkel mußte auf der Linie retten, aber die Abwehr des FCS hielt dem Druck stand.

So hieß es nach 90 Min. verdient 2:1 für die Saarbrücker,die nun nach dem Unentschieden von Regensburg in Burghausen mit 3 Punkten Vorsprung die Tabelle anführen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017