Nachrichten

Montag, 30. Januar 2023 · Schnee  Schnee bei 1 ℃ · Heute um 19 Uhr, Preview in der Kinowerkstatt: „Unruh“ Lese-Soirée in Kulturhaus MOP2023 „Eismayer“

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

FCS initiiert internes Perspektivteam

Die Ausbildung der Nachwuchstalente in der Juniorenabteilung des 1. FC Saarbrücken wird weiter verbessert. Ab September erhalten die jungen Kicker einen weiteren Motivationsschub. Aus den Mannschaften im Leistungsbereich wird zukünftig alle vier Wochen ein Perspektivteam nominiert.
Von der U16 bis zur U23 werden jeweils 16 Spieler ausgewählt, die in den Genuss von zwei zusätzlichen Einheiten innerhalb dieser Zeitspanne kommen. Mit dabei sind dann auch immer Akteure aus der ersten Mannschaft. „Die Juniorenspieler sind damit ein weiteres Stück näher an der ersten Mannschaft dran. Neben einem Motivationsschub, erhoffen wir uns dadurch natürlich auch eine noch stärkere Bindung an den FCS“, so Harald Ebertz.

Die Traineraufgaben werden dabei aufgeteilt. Mit im Team sind Jürgen Luginger, Andreas Fellhauer, Bernd Eichmann, Bernd Rohrbacher und nicht zuletzt Jugendleiter Jan Berger. „Ein toller Schritt, zur weiteren Optimierung der Ausbildung unserer Talente“, sagte Berger zur neuen Konzeption. Neben Trainingseinheiten sieht diese auch jeweils ein Spiel gegen ein Aktiventeam vor.
Der Auftakt erfolgt dazu am 11. September in Oberlinxweiler beim Duell mit der Stadtauswahl St. Wendel. „Diese Jungs sind unsere Zukunft. Wir wollen ihnen schon früh einen Einblick verschaffen und es ist wichtig, sie bestmöglich zu fördern“, so Jürgen Luginger.

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2023