Nachrichten

Donnerstag, 17. August 2017 · wolkig  wolkig bei 20 ℃ · Jugendcamp des SV Rohrbach 2017Erneuerung des PartnerschaftsvertragesHeizenergieverbrauch reduzieren, bevor der nächste Winter kommt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

FCS-Termine am Wochenende

Der Spielplan am kommenden Wochenende hält wieder einige interessante Duelle parat.

Die erste Mannschaft gastiert zum immer wieder spannenden Duell bei den Offenbacher Kickers. Tuchfühlung zur Spitze wollen die FCS-Frauen beim Gastspiel in Würzburg halten und auch die Nachwuchsteams sind im Einsatz.

Samstag, 21. November
Den Auftakt machen an diesem Wochenende die U17-Juniorinnen. Zuletzt schrammte das Team bei der knappen Niederlage gegen den Spitzenreiter FSV Gütersloh an einer Überraschung vorbei, am Samstag gastiert jetzt die SGS Essen als Tabellenzweiter im Saarwiesenstadion (Im Höfchen, 66115 Saarbrücken). Der Anpfiff erfolgt um 11 Uhr.

Auch die U15-Junioren gingen beim 1:2 in Kaiserslautern am vorangegangen Spieltag leer aus. Der Abstand zum FSV Mainz 05, der das Feld in der Regionalliga aktuell anführt, wuchs dadurch auf fünf Punkte an. Mit einem Sieg gegen die Sportfreunde Eisbachtal soll der Kontakt nach oben gewahrt bleiben. Ab 14.30 Uhr rollt der Ball auf dem Kunstrasenplatz am FCSportfeld.

Sonntag, 22. November
Während die FCS-Teams am Samstag auf heimischem Geläuf unterwegs sind, stehen am Sonntag gleich fünf Auswärtsspiele an. Die A-Junioren kämpfen dabei ab 11 Uhr beim punktgleichen Tabellennachbarn 1. FC Nürnberg (Valznerweiherstraße, 90480 Nürnberg) um die nächsten Zähler im Rennen um den Klassenerhalt in der Bundesliga. Dorthin wollen die U17-Junioren zurück und könnten ab 13 Uhr im Topspiel bei der TuS Koblenz (Am Waldsportplatz, 56204 Hillscheid) einen wichtigen Zwischenerfolg landen. Mit einem Sieg würde der FCS mit Spitzenreiter Koblenz nach Punkten gleichziehen.

Um 14 Uhr greift dann die erste Mannschaft ins Geschehen ein. Das Team von Cheftrainer Falko Götz gastiert bei den Offenbacher Kickers und will dem Dreier gegen Saar 05 weitere Punkte folgen lassen. Zeitgleich sind auch die FCS-Frauen gefordert. Der 8. Spieltag in der 2. Frauen-Bundesliga bringt die Partie beim ETSV Würzburg (Heriedenweg, 97084 Würzburg) mit sich.

Abgeschlossen wird das FCS-Wochenende mit der Begegnung der zweiten Frauenmannschaft beim 1. FFC Montabaur (14.30 Uhr, Nelkenstraße, 56410 Eschelbach). Nach dem 9:0-Sieg gegen die DJK Saarwellingen geht es mit dem Ziel in die Begegnung, auch beim Tabellendritten Zählbares einzufahren.

 

PM: Ch. Heiser

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017