Nachrichten

Montag, 23. Oktober 2017 · Sprühregen  Sprühregen bei 10 ℃ · Rohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmenBaustellen im Stadtgebiet und außerhalb

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

FCS unentschieden beim letzten Test

Eine Woche vor dem Saisonstart der 3ten Liga hat der 1.FC.Saarbrücken gegen den FC.Kaiserslautern beim letzten Vorbereitungsspiel ein unentschieden errreicht.

Die Blau-Schwarzen waren von Beginn an die spielbestimmende  Mannschaft und hatten in der 1ten Hälfte mehrere ausgezeichnete Chancen,scheiterten aber  am guten FCK Torhüter Sippel. Die Pfälzer hingegen waren nur selten im FCS Strafraum zu sehen. Nach 45.min.stand es 0:0.

In der Pause zeigte  der St.Ingberter Fanclub „Die Wildschweine“  beim Elfmeterschießen wie Tore fallen können.

In der 2ten Hälfte kamen die Pfälzer besser ins Spiel und in der 49.min. erzielte Pierre de Witt per Elfmeter das 0:1 für den FCK. Die Blau-Schwarzen steckten aber nicht auf , in der 61.min. konnte Özbek nach schöner Flanke von Kohler zum 1:1 ausgleichen. Weitere 10.min.später zeigte Schiedsrichter Alt nach einem Handspiel von Lerandy erneut auf den Punkt. Bunjaku verwandelte den Elfmeter zur erneuten Führung der Pfälzer. Der FCS ließ sich davon jedoch wieder nicht beeindrucken.  Marcel Sökler konnte in der 80.min.nach einem Pass von Neuzugang Schneider zum hochverdienten 2:2 Endstand ausgleichen.

Claus Dellwing

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017