Nachrichten

Montag, 11. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 6 ℃ · Kinder schmückten den Christbaum im Bürgerhaus211.939,52€ Bundesförderung für die Lebenshilfe SaarVon Planung bis Übergabe – Immer mit dem Energieberater

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

FDP: Baugrundstücke für junge Familien in Rohrbach schaffen

Seit Jahren steht die TG Halle in Rohrbach leer und kann aufgrund gravierender Baumängel nicht mehr genutzt genutzt werden. Laut Schätzung der Verwaltung betragen die erforderlichen Sanierungskosten, um die Halle wieder auf einen heute geforderten Standard zu bringen, über 500.000,00 €.

 „Diese Gelder sind bei der derzeitigen Haushaltsnotlage der Stadt St. Ingbert einfach nicht darstellbar. Das gleiche Problem haben wir ja auch in St. Ingbert-Mitte mit der ATSV-Tischtennishalle in der Gustav-Claus-Anlage“ so der 1. Vorsitzende Andreas Gaa der FDP in St. Ingbert. „ Zudem wird dem weiteren Ausbau des Bürgerhauses in Rohrbach mit über 750.000,00 € von FDP-Seite absoluter Vorrang eingeräumt“.

Da derzeit gerade für junge Familien Baugrundstücke in St. Ingbert überaus rar geworden sind, fordert die FDP die Überplanung des Baugeländes als konkrete Alternative, statt weiteren Leerstand zu konservieren. Nach Auffassung der FDP könnten auf dem Gelände kurzfristig 7-9 Baustellen entstehen, für die ein sehr großer Bedarf vorhanden ist. Die durch den Verkauf erzielten Einnahmen könnten dann auch zum Teil für den Ausbau des Bürgerhauses zur Verfügung gestellt werden und damit im Stadtteil Rohrbach verbleiben.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017