Nachrichten

Sonntag, 22. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 6 ℃ · In Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem Marktplatz

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

FDP-Fraktion will Baugrundstücke auf dem TG-Hallen-Gelände

Bis zu neun Baugrundstücke auf dem TG-Hallen-Gelände Rohrbach wären denkbar. Laut FDP-Fraktion im St. Ingberter Stadtrat werde es für junge, bauwillige Familien in St. Ingbert immer schwerer, einen bezahlbaren Bauplatz zu finden, um sich den Wunsch nach einem eigenem Heim verwirklichen zu können.

„Bedauerlicherweise hat sich die Stadt St. Ingbert von der Erschließung neuer Baugelände verabschiedet. Von daher sollte man nunmehr ernsthaft an die Umwidmung des TG-Hallengeländes in Baugrundstücke denken“ so der FDP-Fraktionsvorsitzende Andreas Gaa. „Diese Halle steht seit Jahren leer und kann aufgrund gravierender Baumängel nicht mehr genutzt werden. Gelder, die zur Verfügung gestellt werden müssten, sind aber für den weiteren Ausbau des Bürgerhauses in Rohrbach vorgesehen. Deshalb kann die Halle in absehbarer Zeit nicht renoviert werden. Umgekehrt gibt es bei St. Ingberter Familien einen großen Bedarf an Baugrundstücken“.

Die FDP im Stadtrat fordert deshalb die Verwaltung auf – im Haushalt 2013 entsprechende Mittel für die Umwidmung der Fläche in Baugelände einzuplanen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017