Nachrichten

Donnerstag, 17. August 2017 · bedeckt  bedeckt bei 23 ℃ · Seminarangebote in der LMS zu Computer, Internet und TabletsMusikverein Rentrisch im Alten SteinbruchStraßenverkehrsgefährdung auf der A6

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

FDP im Wahlkreis Neunkirchen hat ihre Kandidaten zur Landtagswahl gewählt.

Zu ihrer Wahlkreisvertreterversammlung im kamen im „ Grünen Baum“ in Neunkirchen die Delegierten der FDP- Kreisverbände Neunkirchen, Saarpfalz und St. Wendel zusammen. Diese hatten die Aufgabe , die Kandidaten und Kandidatinnen für eine gemeinsame Wahlkreisliste Neunkirchen der FDP zur Landtagswahl am 25.März zu wählen. Zum Wahlkreis Neunkirchen werden die Landkreisen Neunkirchen,Saarpfalz und St.Wendel zusammengefasst.
In harmonischer Atmosphäre und nach einem engagierten Grußwort des Landes- vorsitzenden Oliver Luksic führte Versammlungsleiter Dieter Lieblang, Spiesen, souverän durch die Tagesordnung sowie die erforderlichen Wahlgänge.
An die Spitze der Wahlkreisliste nominierten die Delegierten den Kreisvorsitzenden des Kreisverbandes Neunkirchen und Fraktionsvorsitzenden im Kreistag , Peter Schneider
aus Illingen.
Auf Platz 2 wurde mit Uta Orschekowski eine Vertreterin aus dem Stadtrat von St.Ingbert gewählt . Platz 3 belegt Stefan Schmitt aus Sitzerath. Ihm folgen Maurice Wunn, Bexbach (Platz 4) ,Hans-Gerd Baltes, Nohfelden (Platz 5), Alexandra Petry, Neunkirchen (Platz 6), Michael Rinkes, Spiesen-Elversberg(Platz 7) sowie Sebastian Bodener, Homburg (Platz 8)

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017