Nachrichten

Samstag, 3. Dezember 2022 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · Sperrungen im Stadtgebiet Änderung Verkehrsführung Baustellenbereich Josefstalerstraße In eigener Sache :-(

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Feierliche Abschlussfeier der Fachoberschule BBZ St. Ingbert

Am 13.07.2022 wurde der diesjährige Abschluss der Fachoberschulen der Willi-Graf-Schule, BBZ St. Ingbert zum ersten Mal seit Beginn der Coronapandemie wieder gebührend gefeiert. Nach der musikalischen Eröffnung durch die Schulband,

die von den Lehrkräften Simon Anschütz, Uli Berndt und Manuel Matt geleitet wird, begrüßte die Schulleiterin Nicole Luckas die Absolventinnen und Absolventen sowie deren Familienangehörigen in der festlich geschmückten Stadthalle St. Ingbert.

In ihrer Ansprache beglückwünschte sie die Fachoberschülerinnen und Fachoberschüler zu ihrer Allgemeinen Fachhochschulreife und betonte, dass es eine besondere Leistung darstellt, trotz aller Widrigkeiten die Herausforderung gemeistert zu haben und dass man auf Seiten der Absolventinnen und Absolventen zu Recht stolz sein dürfe. Sie verglich die vergangenen Schuljahre mit einer Schifffahrt, bei der auch dank der richtigen Besatzung – Lehrer, Schulleitung, Eltern u.v.m. – schwierige Klippen umfahren wurden und das Schiff letztendlich sicher im Zielhafen ankommen konnte. Mit Blick auf die Zukunft riet sie den Absolventinnen und Absolventen, sich voller Zuversicht den neuen Aufgaben zu stellen, den Mut zu haben kritisch zu sein und die Welt mitzugestalten.

uch der Schülersprecher Luca Michieli und sein Stellvertreter Lucas Gangloff wiesen in ihrer Rede auf die schwierigen Bedingungen hin, unter denen die Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschule ihren Abschluss machen mussten.

Umrahmt wurde die Abschlussfeier durch zahlreiche Darbietungen. In seiner Stand-Up-Comedy-Nummer spielte Timo Reichert, Lehrer am BBZ St. Ingbert, immer wieder auf die harte Zeit während der Coronapandemie an. Aber auch die Fachoberschülerinnen und -schüler gestalteten das Programm dieses Abends. Neben verschiedenen Quiz-Spielen wie „Kinderbilder-Raten“ sorgte vor allem die S-F12a mit ihrem Tanz, bei dem auch Fachlehrer der Klasse teilnahmen, für gute Stimmung.
Highlight der Veranstaltung war die feierliche Zeugnisübergabe durch die Abteilungsleiterin Frau Agnes Mathieu und die Klassenlehrkräfte auf der Bühne. Dabei wurden auch die besten Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs 2022 ausgezeichnet.

Da der Landrat Dr. Theophil Gallo an diesem Abend leider terminlich verhindert war, beglückwünschte Frau Dr. Violetta Frys in seinem Auftrag die Absolventinnen und Absolventen und ehrte Anna-Lena Klein (1,2) als beste Schülerin der Fachoberschule, Fachbereich Gesundheit und Soziales und Haag Frederik (1,7) als bester Schüler des Bereichs Ingenieurwesen. Hempel Joey (1,3) wurde für die beste Leistung im Bereich Wirtschaft ausgezeichnet. Als beste Absolventin des Jahrgangs 2022 wurde Magdalena Becker (1,0) geehrt.

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022