Nachrichten

Samstag, 3. Dezember 2022 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · In eigener Sache :-( Gebaut auf schwarzem Gold – Die Stadt St. Ingbert und der Bergbau Einfach mal was Schönes

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Feierliche Eröffnung des CISPA Cysec Lab in St. Ingbert

Am Freitag, 23.9.2022, fand die feierliche Eröffnung des CISPA Cysec Labs, dem Schülerlabor des CISPA Helmholtz-Zentrums für Informationssicherheit, unter der Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin statt.

Nach dem Start des Schülerlabors im November 2020 wurde es pandemiebedingt überwiegend digital betrieben. Nach mehreren erfolgreichen Vor-Ort-Events im Sommer 2022 möchte das CISPA nun die Gelegenheit nutzen, im Rahmen einer feierlichen Eröffnung das Angebot rund um Workshops und interaktive Aufgaben vorzustellen. Schon morgens besuchten erste Schulgruppen aus drei Saarbrücker Schulen einen Workshop und die Experimentierstationen. Nach Grußworten des Gründungsdirektors und CEO des CISPA Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Backes, der Ministerpräsidentin Anke Rehlinger, des Oberbürgermeisters der Stadt St. Ingbert Prof. Ulli Meyer vor geladenen Gästen folgte eine Kurzvorstellung des Konzepts des Schülerlabors und ein geführter Rundgang durch die interaktive Ausstellung. Das Event wurde unterstützt durch bekannte Influencer, die vor Ort waren und in Ihren Kanälen über das Cysec-Lab berichteten. Ab 13 Uhr war offener Betrieb, in dem Schüler:innen, Lehrer:innen, Eltern und Interessierte vorbeikommen und sich vom Angebot überzeugen konnten.

Die Schirmherrin der Veranstaltung, Ministerpräsidentin Anke Rehlinger, sagte: „Ich bin sicher: Das Cysec Lab des CISPA wird ein voller Erfolg. Ein Erfolg, der Maßstäbe setzen und Chancenräume für junge Menschen, insbesondere für den weiblichen Nachwuchs öffnen wird. Beim Ziel, Kinder und Jugendliche schon früh und nachhaltig für den IT-Bereich zu begeistern, stehen wir als Landesregierung fest an der Seite des CISPA. Für einen gelingenden und erfolgreichen Strukturwandel im Saarland brauchen wir junge Nachwuchsfachkräfte. Ihre kreativen und innovativen Potenziale sind der beste Garant für eine gute Zukunft unseres Landes. Deshalb geht mein großer Dank an Professor Dr. Michael Backes und sein Team. Es ist gut, dass wir dieses Zukunftsthema gemeinsam voranbringen!“

Der St. Ingberter Oberbürgermeister, Prof. Dr. Ulli Meyer sagte anlässlich der Eröffnung: „Im neuen CISPA Cysec Lab wird IT-Geschichte geschrieben: Schülerinnen und Schüler können ausprobieren, aus Fehlern lernen und IT anschaubar begreifen. Mit dem Cysec Lab investieren wir in die IT-Bildung unserer Jüngsten und somit in die Arbeitskräfte von morgen.“

Das Schülerlabor CISPA Cysec Lab kombiniert die Nachwuchsaktivitäten des CISPA und arbeitet eng mit den Forschenden zusammen. Es bietet ein abwechslungsreiches Programm für Schüler:innen und Lehrer:innen rund um Cybersicherheit und Informatik, das neben schulischen Lehrplänen auch die Interessen der Zielgruppen berücksichtigt. Der Fokus des Angebots liegt auf spannenden Workshops, interaktiven Challenges und Mitmachaktionen. Das Labor bietet neben Praktika auch auf einer Online-Plattform verschiedene Möglichkeiten sich mit IT-Sicherheits-Themen zu beschäftigen, wobei Gamification und Edutainment in der Konzeption und Umsetzung einen hohen Stellenwert genießen.

  • Adresse: CISPA Cysec Lab
  • Innovationspark am Beckerturm
  • Kaiserstr. 174
  • 66386 St. Ingbert
  • Kontakt: cysec-lab@cispa.de
  • Tel: 0681-87083 1410

Über CISPA:

Das CISPA Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit ist eine nationale Forschungseinrichtung des Bundes innerhalb der Helmholtz-Gemeinschaft. Wir erforschen die Informationssicherheit in all ihren Facetten. Unsere Forscher:innen betreiben modernste Grundlagenforschung sowie innovative anwendungsorientierte Forschung und arbeiten an drängenden Herausforderungen der Cybersicherheit, der Künstlichen Intelligenz und des Datenschutzes.

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022