Ferienfreizeit in Bella Italia - Aktiv Camp in der Toskana - St. Ingberter Anzeiger

Nachrichten

Dienstag, 14. August 2018 · wolkig  wolkig bei 18 ℃ · Klimafreundliche Anreise zum BiosphärenfestRadweg-Anbindung zum Rohrbacher WeiherBilderbuchkino in der Bücherei

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Ferienfreizeit in Bella Italia – Aktiv Camp in der Toskana

Das Jugendamt des Saarpfalz-Kreises bietet in der Zeit vom 23. Juli bis zum 3. August eine Ferienfreizeit nach Vada in der Toskana an.

Bekannt ist Vada über die Grenzen der Toskana hinaus für seinen schneeweißen Sandstrand „Spiaggia Bianca“ mit kristallklarem Wasser. Übernachtet wird auf einem Campingplatz, der sich auf einem 15 Hektar großen, ebenen Gelände inmitten schattenspendender Pinien, Weiden und Pappeln befindet.

Die Unterkunft liegt am Rande des Campingplatzes neben einer großen Wiese mit Volley- und Fußballfeld. Hier kann man die Vorteile des Campens in der freien Natur, kombiniert mit den Annehmlichkeiten komfortabel ausgestatteter Steilwandzelte für sechs bis acht Personen, genießen. Geschlafen wird in Betten mit Matratzen – Luftmatratzen oder Isomatten können also zu Hause bleiben.
Jede Gruppe hat ihren eigenen Gruppenbereich, der mit Tischen, Bänken und einem Aufenthaltszelt ausgestattet ist. Im Betreuerzelt steht zudem ein Gruppenkühlschrank bereit.

Als Bonus ist ein Aktivpaket mit dabei, das allen Teilnehmern ohne zusätzliche Kosten angeboten wird. Hierzu gehören ein Tagesausflug nach Florenz, eine Mountainbike-Beachtour und eine Fahrt nach Pisa zum schiefen Turm.

Kosten und Leistungen

Der Teilnehmerbetrag beläuft sich auf 300 Euro, welcher vor Beginn der Freizeit überwiesen werden muss. Mit inbegriffen sind dabei folgende Leistungen:
Fahrt mit einem Reisebus, Unfall- und Haftpflichtversicherung, Halbpension, Programmgestaltung wie beschrieben und Betreuung durch geschulte Freizeitbetreuer des Kreisjugendamtes. Die Teilnehmerzahl beschränkt sich auf 21 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Saarpfalz-Kreis und dem Landkreis Neunkirchen im Alter von 13 bis 15 Jahren. Es sind noch wenige Plätze frei.

Die Anmeldung erfolgt schriftlich per Anmeldeformular an das Jugendamt des Saarpfalz-Kreises, Claudia Bickelmann, Am Forum 1, 66424 Homburg

Das Formular finden Interessierte auf der Internetseite des Saarpfalz-Kreises www.saarpfalz-kreis.de im Bereich Jugend.

Weiter Informationen sind erhältlich bei Claudia Bickelmann, Tel. (06841) 104-8122 oder bei Ralf Dittgen, Tel. (06841) 104-8111.

 

PM: Pressestelle SPK

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018