Nachrichten

Freitag, 24. November 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 11 ℃ · Sportlerehrung in der StadthalleFesto Polymer GmbH ist Werkzeugbau des Jahres 2017Stellungnahme zum Doppelhaushalt 2017/2018

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Ferienprogramme der Stadt St. Ingbert 2015

Die Jugendpflege der Stadt führt während der Schließzeiten der Freiwilligen Ganztagsschule in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendamt des Saarpfalz-Kreises dezentrale Ferienprogramme für Kinder im Alter von 6-13 Jahren durch.

 

 

Osterferienspaß 2015
In der zweiten Osterferienwoche vom 7. bis 10. April bietet die Jugendpflege ein Osterferienprogramm an.
Geplant ist eine Kunstaktion zum Albert-Weisgerber-Jahr in Kooperation mit der Albert-Weisgerber-Stiftung und dem Kunstatelier Beate Haltern, ein Besuch der Kinowerkstatt, ein Besuch im Zoo, eine Fahrt ins Dynamikum sowie Minigolfen und Baden in St. Ingbert.
Der Preis für das Ferienprogramm beträgt 44 Euro. Darin enthalten sind die Zug- und Busfahrten sowie alle Eintrittsgelder.

Sommerferienspaß 2015
In den beiden letzten Wochen der Sommerferien führt die Jugendpflege folgendes Ferienprogramm durch.

Sommerferienspaß 1 (24.08 bis 28.08.2015)
Folgende Angebote sind geplant:
Besuch der Schlossberghöhlen und eines Wasserspielplatzes, Besuch des Tierparks Sainte Croix, Fußballgolfen, Besuch des Zeitungsmuseums, Wasserspiele und Bauen mit Naturmaterialien.

Sommerferienspaß 2 (31.08. bis 04.09.2015)
Folgende Angebote sind geplant:
Hütten bauen im Wald, Gruppenspiele und Basteln, Besuch des Saarbrücker Zoos, des Baumwipfelpfades in Fischbach und des Archäologieparks Reinheim.
Der Preis für das Ferienprogramm beträgt 68,– Euro pro Ferienwoche. Darin enthalten sind Zug- und Busfahrten sowie alle Eintrittsgelder und das Mittagessen für jeweils zwei Tage.

Die Programme liegen im Rathaus an der Infotheke und in der Stadtbücherei aus.

Anmeldungen werden ab Donnerstag, 5. Februar, bei der Stadt St. Ingbert, Abteilung Familie und Soziales, Rickertstraße 30, entgegengenommen. Die Öffnungszeiten sind montags bis mittwochs von 8 -16 Uhr, donnerstags von 8 – 18 Uhr und freitags von 8 – 12 Uhr. Die Anmeldung ist nur persönlich möglich. Bei der Anmeldung ist der Teilnehmerpreis bar zu entrichten.

 

PM: Maria Müller-Lang

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017