Nachrichten

Sonntag, 29. November 2020 · wolkig  wolkig bei 1 ℃ · 18 positive Testergebnisse aus Homburger Senioreneinrichtung Standort für Impfzentrum Ost gefunden „filmfriend“ ganz neu in der Stadtbücherei St. Ingbert

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Feuerwehreinsätze: Verkehrsunfall, Küchenbrand und Sirenenalarm

Innerhalb der letzten 24 Stunden musste die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert zu drei Einsätzen im Stadtgebiet ausrücken.

Verkehrsunfall BAB 6

Die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert-Mitte und der Löschbezirk Oberwürzbach rückten gestern Nachmittag, 18.10.2020, um 16:05 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn (BAB) 6 aus. Kurz vor der Grumbachtalbrücke kollidierten zuvor zwei Fahrzeuge bei einem Auffahrunfall. Aus einem Fahrzeug traten Betriebsmittel aus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten den Brandschutz und klemmten die Batterie ab. Die Flüssigkeiten wurden abgestreut und eine Ausbreitung verhindert. Parallel unterstützten Feuerwehrleute die Polizei bei der Unfallaufnahme.

Brand in einer Küche

Am Sonntagabend fing in einer Küche, in der Schillerstraße in St. Ingbert-Hassel, eine Pfanne Feuer. Die Flammen griffen auf die Dunstabzugshaube über. Ein Bewohner konnte den Brand löschen. Die Löschbezirke Hassel, St. Ingbert-Mitte und Rohrbach rückten kurz nach 20 Uhr an. Da das Feuer beim Eintreffen bereits gelöscht war, wurde lediglich eine Kontrolle mit einer Wärmebildkamera durchgeführt. Die Feuerwehrleute betreuten eine Bewohnerin, die Rauchgas einatmete, bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Sirenenalarm in St. Ingbert

Gegen 10 Uhr am heutigen Montag heulten in St. Ingbert die Sirenen. Im Kindergarten St. Hildegard hatte zuvor eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Umgehend rückten die Löschbezirke St. Ingbert-Mitte, Oberwürzbach und Rentrisch zur KITA aus. Schnell konnte Entwarnung gegeben werden. Die Brandmeldeanlage löste durch eine Staubaufwirbelung aus. Der Staub entstand bei der Befüllung eines Pellet-Lagers. Alle Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020