Nachrichten

Mittwoch, 13. Dezember 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 3 ℃ · Programm für Senioren in der Kinowerkstatt50 Jahre galerie m beck HomburgWintervorbereitung der Regionalliga-Mannschaft

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Finanzierung geklärt für KiTa in Homburg

Jetzt kann es losgehen: Gestern überreichte der saarländische Kultusminister Ulrich Commercon die Finanzierungszusage für den Ersatz-Neubau der Kindertageseinrichtung Sankt Michael in Homburg.

Die Einrichtung, die zur Zeit zwei Kindergartengruppen und eine Krippengruppe hat, wird auf dem Gelände in unmittelbarer Nachbarschaft zum Forum gebaut werden.

Landrat Clemens Lindemann wie Beigeordneter Rüdiger Schneidewind von der Kreisstadt Homburg freute sich zusammen mit Pfarrer Markus Hary über die Finanzierungszusage. Die Baukosten für die neue Kita werden auf rund 2,4 Millionen Euro veranschlagt. Das neue Haus, das an der Straße „Am Forum“ entstehen wird, soll für über 90 Kinder Raum bieten. Gebaut werden soll die Kita in umweltfreundlicher wie energetisch-wirkungsvoller Holzbauweise. Mit dem neuen Bauplatz rückt der Kindergarten auch deutlich von der B 423 ab.

Titelbild:
Finanzierung für Sankt Michael zugesagt: Minister Commercon, Beigeordneter Schneidewind, Pfarrer Hary und Landrat Lindemann an der zukünftigen Baustelle am Forum.

 

 

PM: Saarpfalz-Kreis / Udo Steigner

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017