Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 11 ℃ · Bilderbuchkino für Kinder ab 4 JahreRohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Fitness für Geist und Körper – Kursprogramm von Frauen für Frauen

Die Sommerferien sind vorüber – und schon laufen die Kurse im Programm von Frauen – für Frauen des Saarpfalz-Kreises an. Das neu erschienene Programm bietet eine große Auswahl an Kursen und Fortbildungsangeboten die im kommenden Halbjahr laufen.

In den nächsten Tagen starten einige Kurse, bei denen noch freie Plätze zu haben sind.

Das Projekt „Stimme 60 Plus“: Sprechend und singend bewältigt man seine Umwelt. Eine lebendige Stimme ist etwas Wunderbares. Wenn Menschen in einem Chor ihre Stimmen erheben, geht vielen anderen Menschen das Herz auf. Im Projekt „Stimme 60 Plus“ soll die Stimme bewusst erlebt werden. Die Teilnehmerinnen lernen mit gezieltem Training für die Stimme im Alter, Bewegungs- und Atemübungen ihre Stimme neu zu erfahren. Durch die Stimmpflege entsteht eine neue Lebensvitalität. Stimmpflege ist Gymnastik für das Gehirn, das die grauen Zellen wieder belebt. Viele Frauen, die ihre Stimme entdecken wollen oder wieder in einem Chor mitsingen wollen, haben hier die Gelegenheit im Projekt „Stimme 60 Plus“ mitzumachen. Der Kurs läuft an zehn Freitagvormittagen ab 10 Uhr und beginnt am 12. September.

Das Thema eines anderen Kurses lautet „Burnout erkennen und überwinden – Das Leiden an chronischem Stress“. Obwohl „Burnout“, das Ausbrennen in Beruf und Alltag, heute oft als Modediagnose bezeichnet wird, verbirgt sich dahinter ein größeres Problem: Nach einer Phase überdurchschnittlichen Engagements fühlen sich Menschen zunehmend erschöpft. Sie erleben sich desillusioniert, reagieren reizbar oder gleichgültig, „funktionieren nur noch“. Am Ende stehen psychosomatische Symptome wie Schlafstörungen, Rückenschmerzen, Konzentrationsstörungen, Angst- und Panikattacken oder Depression. Der Kurs will Teilnehmerinnen ermöglichen, Burnout-Fallen zu vermeiden, eine realistische Selbsteinschätzung und tragfähige Arbeitsziele zu entwickeln. Dieser Kurs läuft an vier Dienstagabenden ab 19 Uhr und beginnt am 16. September.

Am 16. September ist um 19 Uhr ein Vortrag im Café Frauenzimmer am Scheffelplatz in Homburg zum Thema „Die vier Jahreszeiten erfahren durch das Qigong der Tiere – der Kranich“. Bei den insgesamt vier Terminen geht es um die wichtigsten Aspekte der Jahreszeit. Anschließend befassen sich die Teilnehmerinnen mit der zur Jahreszeit passenden Qigong-Form aus dem Spiel der fünf Tiere und erlernen einige Übungen. Dies stützt speziell die Energie dieser Jahreszeit und stärkt die Gesundheit.

Beim „Trommelkurs für Frauen“ mit Joaquina von der Gruppe „Cascade de Mocambique“ gehen die Teilnehmerinnen auf eine Reise nach Afrika mit Trommeln und Gesang.Dieser Kurs läuft an zehn Montagabenden ab 17 Uhr, Start ist am 15. September.

Das nächste Angebot zielt auf die „Fitness für Frauen“. In dieser Stunde werden gezielt Muskeln von Bauch, Beinen, Po, Rücken und Armen trainiert, aufgebaut und dadurch gestrafft. Die Figur bekommt eine bessere Kontur und die Gelenke werden geschont. Am Anfang der Einheit wird Kondition durch spezielle Herz-Kreislaufübungen aufgebaut und die Koordination geschult. Dies alles bei flotter Musik. Dieses Angebot läuft an zehn Dienstagabenden ab 19 Uhr und startet am 16. September.

Fit in den Morgen heißt es bei einem Fitnessangebot, das über acht Mittwochvormittage läuft. Beginn ist immer um 9 Uhr, Start ist am 17. September.

Zumba®Gold ist die perfekte Zumba-Stunde für Fitness- und Tanzanfängerinnen, Wiedereinsteigerinnen oder auch für Frauen mit Einschränkungen des Bewegungsapparates. Dabei werden alle Elemente beibehalten, die Zumba-Stunden so beliebt machen: fetzige lateinamerikanische Musik wie Salsa, Merengue, Cumbia und Reggaeton gemischt mit aktuellen Charthits, anregende und leicht erlernbare Bewegungen und eine mitreißende Party-Atmosphäre. Dieses Angebot läuft an acht Mittwochabenden ab 17.45 Uhr und startet am 17. September.

Ein „klassischer“ Zumba-Fitness-Kurs läuft ab 17. September ebenfalls über acht Abende, immer ab 19 Uhr. „Rückenfit mit Qi Gong“ heißt es ab 30. September an sechs Dienstagabenden von 17 bis 18.30 Uhr.

Schließlich ist ein „Wohlfühlabend – Entspannung und Regeneration mit tibetischen Klangschalen“ am 30. September vorgesehen. Dieser Abend steht ab 19 Uhr ganz im Zeichen der Entspannung und des Wohlfühlens mit tibetischen Klangschalen. Nach einem kurzen theoretischen Teil mit Infos über Herkunft, Anwendung und Wirkungen haben die Teilnehmerinnen ausgiebig Gelegenheit, die wohltuenden Klänge und Vibrationen der Klangschalen am eigenen Körper zu erleben.

Weitere Informationen erhalten Interessierte telefonisch unter (0 68 41) 1 04 – 71 38 oder online unter www.saarpfalz-kreis.de.

 

PM: Udo Steigner, Saarpfalz-Kreis

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017