Nachrichten

Donnerstag, 19. Juli 2018 · sonnig  sonnig bei 19 ℃ · Sommerkonzert im Alten SteinbruchSommerpause – Schöne Ferien35. Rentrischer Dorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Flüchtlingsströme – St. Ingbert muss sich vorbereiten

Die Zahl der Flüchtlinge nimmt in diesen Tagen aufgrund der internationalen Brandherde stetig zu. Auch auf St. Ingbert wird dieses Problem zukommen.

Um zu vermeiden, dass Flüchtlinge wieder in Turnhallen oder gar Zelten untergebracht werden, regt die Familien-Partei an, über Unterkünfte in stadteigenen Liegenschaften entlang der Kohlenstraße nachzudenken. Die schwer verwertbaren Immobilien könnten so zumindest temporär einer sinnvollen Nutzung zugeführt werden. Die Verwaltung wird aufgefordert, dies zu prüfen.
gez. Roland Körner, Fraktionsvorsitzender
Stadtratsfraktion der Familienpartei St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018