Nachrichten

Samstag, 21. Oktober 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 14 ℃ · Pilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der Oberwürzbachhalle

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

„For me, formidable“ – Vincenzo di Rosa zu Gast in der Taverne Reinheim

Am 20. Juli 2014 findet um 11 Uhr die 3. musikalische Sonntagsmatinée im Europäischen Kulturpark statt. Zu Gast ist dieses Mal der bekannte Tenor Vincenzo Di Rosa, der sein Programm mit dem Titel „For me …, formidable“ präsentiert.

Lassen Sie sich u. a. mit Titeln von Charles Aznavour, Frank Sinatra, Jacques Brel, Lucio Dalla, Edith Piaf und Nino Rota in Ihren Bann ziehen, denn Vincenzo Di Rosa verspricht ein Feuerwerk der Gefühle. Di Rosas Stimme ist jederzeit eine Hörprobe wert: weich und männlich, leicht fliegend und kraftvoll konturiert im Ausdruck. Den Sohn italienischfranzösischer Eltern, in Frankreich geboren, in Deutschland aufgewachsen, während eines abendfüllenden Konzerts, seine der Herkunft gemäßen Lieblinge singend, zu erleben, ist unmittelbares und im Gedächtnis haftendes Glück. „ Ihm zu lauschen kann süchtig machen „ So lautete die Headline, eine seiner Pressestimmen.

Titel wie „Je ne regrette rien”, „My Way”, „New York, New York”,  „Amsterdam”, „Caruso”, „Il mondo” oder „Besame mucho“ warten auf ihren Einsatz. Am Klavier wird er von seinem kalifornischen Pianisten David Andruss begleitet.

Das Konzert findet wie üblich um 11 Uhr in der Taverne Reinheim statt und kostet keinen Eintritt. Parallel zur Matinée findet von 10 – 18 Uhr überwiegend auf französischer Parkseite ein Handwerkertag statt, bei dem antike Handwerke vorgeführt und neu entdeckt werden können.

 

PM: Udo Steigner, Saarpfalz-Kreis

 

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017