Nachrichten

Montag, 21. August 2017 · wolkig  wolkig bei 19 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Fortsetzung der Komödie am Altstadtmarkt

„Ganze Kerle voll im Takt!“ heißt die Komödie von Kerry Renard die am heutigen Dienstag, 24. November 2015, in der St. Ingberter Stadthalle aufgeführt wird.

Man kennt sie aus dem Fernsehen und mancher Serienfreund ist neugierig, ob die Darsteller in Natura auch so gut aussehen wie hinter der Kamera. Die Rede ist von Carsten Spengemann, Tanja Wenzel oder Martin Zuhr. Am Dienstag 24. November kann man sich ab 19:30 Uhr in der St. Ingberter Stadthalle davon überzeugen.

Auf dem Programm steht die Komödie „Ganze Kerle – voll im Takt“, die Autorin Kerry Renard als Fortsetzung ihres 2003 uraufgeführten Stücks „Ganze Kerle“ geschrieben hat. In einer Inszenierung der Komödie am Altstadtmarkt spielen die beiden Kollegen George und Sam wieder die Hauptrolle. Nach ihrer glamourösen Hilfsaktion für ein krankes Mädchen haben sie ihren Paketjob an den Nagel gehängt und halten sich seit Jahren eher schlecht als recht mit einem kleinen Altmetallhandel über Wasser. Doch damit der Sorgen nicht genug, die Behörden wollen ihnen plötzlich den Betrieb wegen Verschärfung der Umweltauflagen dichtmachen.

Was nun? Als die beiden Männer dann auch noch mit Hilfe eines befreundeten Anwalts herausfinden, dass ein großer Investor auf ihrem Grundstück einen Baumarkt eröffnen will und auch bereits mit den Behörden verhandelt, platzt ihnen endgültig der Kragen. Um ihrem Herzen Luft zu machen, bringt ihnen der gewitzte Pizzabote Ricardo das „Trommeln“ bei und zeigt, dass jeder Rhythmus im Blut hat, selbst wenn er kein Latin-Lover ist. Schließlich hat Ricardo die bekannte Gruppe „STOMP“ bei YouTube gesehen und ist seitdem begeistert von den coolen Typen. Alles wird von ihm zum Rhythmusinstrument umfunktioniert: Mülltonnen, alte Rohre, Besen und Eimer. Gemeinschaftlich verschafft man sich so im wahrsten Sinn des Wortes Gehör und nimmt den Kampf gegen die korrupten Behörden auf.

Karten zu der Komödie „Ganze Kerle voll im Takt!“ am Dienstag, 24. November um 19.30 Uhr in der Stadthalle St. Ingbert gibt es bei allen ProTicket-Vorverkaufsstellen, unter anderem an der Infotheke im Rathaus St. Ingbert (06894/13891) oder in den Geschäftsstellen des Wochenspiegel.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017