Nachrichten

Dienstag, 22. August 2017 · sonnig  sonnig bei 15 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Freiburg im Breisgau – Ein Tag in der Zähringerstadt

Die Biosphären-VHS St. Ingbert führt am Samstag, 21. September 2013, unter der Leitung von Sonja Colling-Bost und Jürgen Bost eine kunstgeschichtlich orientierte Tagesfahrt nach Freiburg durch. Information und Anmeldung bei der Geschäftsstelle der Biospähren-VHS St. Ingbert, Kaiserstraße 71, Tel. 06894/13-723 oder vhs@st-ingbert.de.

 

Die südlichste deutsche Großstadt, eine der schönsten europäischen Städte überhaupt, verdankt ihren Ruhm dem besonderen Flair ihrer vielgestaltigen und bunt herausgeputzten Altstadt. Das Marienmünster ist nur eines der herausragenden Werke gotischer Baukunst, das im Inneren durch eine Fülle beachtlicher Kunstwerke beeindruckt. Das 1923 gegründete Augustinermuseum ist ein Magnet für alle Kunstfreunde und gibt in reizvoller Raumanordnung einen hervorragenden Überblick über das Kunstschaffen im oberrheinisch-alemannischen Kulturgebiet. Neben Münsterführung und Museumsbesuch bleibt noch genügend Zeit zum Erkunden und Entdecken der von zahllosen Bächle durchströmten malerischen Altstadt mit ihren Gassen und Gebäuden zwischen Gotik und Gegenwart.

Anmeldeschluss für die Fahrt ist am 6. September.

 

 

PM: Maria Müller-Lang
Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017