Nachrichten

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 12 ℃ · Gesunde Ernährung in jedem AlterNeuer Kreisvorstand gewähltMalschule Rita Walle zieht um

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Freies WLAN im Saarland ausbauen!

Pressemitteilung der Grünen Jugend Saar zum Thema: „Pokémon-Trainer*innen fördern: Freies WLAN im Saarland ausbauen!“..

Pressemitteilung:

Pokémon-Trainer*innen fördern: Freies WLAN im Saarland ausbauen!

Die GRÜNE JUGEND Saar fordert den Ausbau von freien WLAN-Netzen im Saarland, um die saarländischen Pokémon-Trainer*innen zu fördern und die Attraktivität der Region für Pokémon-Tourismus zu steigern. Hierzu erklären Saskia Kiefer und Johannes Klein, das Sprecher*innen Duo der GRÜNEN JUGEND Saar:

„Flächendeckendes freies WLAN im Saarland ist längst überfällig! Die Landesregierung muss aus diesem Grund schnellstens den Ausbau von freien Netzwerken vorantreiben. Dabei darf gerne die Initiative Freifunk gestärkt und ausgebaut werden.

Getreu dem Saarland-Motto „Großes entsteht immer im Kleinen“ muss die Landesregierung alles dafür tun, damit die Pokémon-Trainer*innen im Saarland zu starken Arenaleiter*innen werden können. Gleichzeitig wird damit der Tourismus im Saarland gestärkt.

Das freie WLAN kann jedoch nicht nur für die Trainer*innen genutzt werden. Auch Schüler*innen und Studierende profitieren davon. Ebenfalls können Arbeitnehmer*innen überall ihre Arbeiten erledigen und sind somit nicht mehr an ihr Homeoffice gebunden. Auch können Tourist*innen Fahrrad- und Wanderwege, Wahrzeichen, Gaststätten und ÖPNV-Verbindungen unterwegs leichter recherchieren. Das Saarland gewinnt somit weiter an wirtschaftlicher und touristischer Attraktivität.“

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017