Nachrichten

Montag, 21. August 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 14 ℃ · Philosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit KirmesÜ30-Party im Eventhaus St. Ingbert

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Freude beim Schachclub GEMA

Die 1. Mannschaft des SC GEMA hat es wieder geschafft. Bei der Saarländischen Schach-Mannschaftsmeisterschaft (SMM) 2011/2012 gewann sie jedes Spiel. Nach dem letzten Verbandsspiel gegen den SC Bliesgau gab es große Freude und Heiterkeit. Der Sportwart Thomas Deutsch: „Die 1. GEMA-Mannschaft ist nicht mehr einzuholen, sie ist wieder in der Verbandsliga.“ In den sieben Turnierspielen sicherte sich die spielstarke Mannschaft einen beträchtlichen Punktevorsprung. Weil das Siegerteam wegen einem spielfreien Sonntag am 12. Februar, nur noch am 11. März gegen den SC Eppelborn 2 antreten wird, ist der Aufstieg in die Verbandsliga so gut wie sicher.
Die 2. Bezirksligamannschaft holte sich in der 7. Spielrunde einen 6:2 Sieg in Wustweiler. St. Ingbert 3 siegte in der Kreisliga gegen die starken Schachfreunde von Alsweiler-Marpingen. Die neue 4. Mannschaft, mit zum Teil noch sehr jungen Spielern, musste daheim eine5:2 Niederlage gegen St. Wendel hinnehmen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017