Nachrichten

Sonntag, 22. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 9 ℃ · In Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem Marktplatz

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

FW: Kandidatinnen gehören nicht zu uns

Freie Wähler St. Ingbert zur Landtagswahlliste gleichnamiger Partei

Auf den Stimmzetteln der unter dem Namen ‚Freie Wähler‘ zur Landtagswahl antretenden Partei tauchen auch zwei Bewerberinnen aus St. Ingbert auf. Dies führte in den letzten Tagen immer wieder zu Nachfragen beim Verein Freie Wähler St. Ingbert (FW).
Christian Haag, Pressesprecher der FW St. Ingbert, weist deshalb darauf hin, dass die beiden St. Ingberter Kandidatinnen der Partei um den Saarbrücker Ex-FDP-ler Bernd Richter nichts mit seinem kommunalpolitischen Verein zu tun haben: ‚Wir kennen beide Personen nicht und sie sind und waren nicht Mitglied bei uns.‘, so Haag. ‚Beide vertreten unserer Auffassung auch nicht die politischen Ziele und Werte für die die Freien Wähler in St. Ingbert seit fast fünfzig Jahren stehen.‘

Der FW-Pressesprecher erinnert in diesem Zusammenhang nochmal daran, dass sich der traditionsreiche Verein der St. Ingberter Freien Wähler bereits im Januar von der neu gegründeten gleichnamigen Landespartei des früheren OB-Kandidaten der FDP Saarbrücken, Bernd Richter, distanziert habe.
‚Daran hat sich nichts geändert.‘, sagt Haag. Man rate den Wählerinnen und Wählern weiterhin von einem Votum für die Richter-Partei ab.

FW-Bürger-Information vom 13. März 2012

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017