Nachrichten

Dienstag, 26. September 2017 · Nebel  Nebel bei 10 ℃ · Sperrung des Multifunktionsfeldes in der KohlenstraßeLadiesnight – Frauenkino mit Sektempfang16.000 Anmeldungen bei der SchulKinoWoche

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Gebundene Ganztagsklassen für die Grundschule als Angebot

Die Stadtratsfraktion der Familien-Partei will die „Einrichtung gebundener Ganztagsklassen im Grundschulbereich in St. Ingbert“ im Stadtrat erneut zum Thema machen, so der Fraktionsvorsitzende Heinz Dabrock in einer Pressemitteilung. Im April 2010 habe der Stadtrat die Verwaltung beauftragt, beim Ministerium für Bildung hinsichtlich der Zulassung gebundener Ganztagsklassen im Grundschulbereich nachzufragen und sich für einen diesbezüglichen Modellversuch für St. Ingbert stark zu machen. In diesem Zusammenhang hat die Fraktion die Verwaltung gebeten, im nächsten Bildungsausschuss über den Stand der Dinge zu berichten.

Die Fraktion der Familien-Partei sieht grundsätzlichen Bedarf an gebundenen Ganztagsklassen, allerdings nicht so stark, dass eine komplette Grundschule in eine Ganztagsgrundschule umgewidmet werden könnte. Auf jeden Fall kann ihres Erachtens für jede der Klassenstufen 1 bis 4 schulbezirksübergreifend mindestens eine Ganztagsklasse eingerichtet werden. Es erscheine jedoch
wahrscheinlich, dass es bei einer Einrichtung dieser gebundenen Ganztagsklassen an der ein oder anderen Stelle zu einer Umorientierung von Grundschulbezirken kommen müsste. Die in der parlamentarischen Beratung im Landtag befindliche neue Regelung hinsichtlich der Mindestanzahl von Klassen (Zügigkeit) komme aber einer Umsetzung entgegen, ohne dass Grundschulstandorte in ihrem grundsätzlichen Bestand gefährdet würden.

Im Gesamtkontext sollen nach Dafürhalten der Familien-Partei die Planungen im Grundschulbereich für das Schuljahr 2012/2013 diesmal frühzeitig erläutert und in der Elternschaft kommuniziert werden werden, wobei die Familien-Partei eine klare Aussage zum Grundschulstandort Hasenfelsschule Oberwürzbach erwartet.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017