Nachrichten

Montag, 21. Januar 2019 · sonnig  sonnig bei -4 ℃ · Das RheingoldRegina Kino: Der Junge muss an die frische LuftInfotag mit Mitmachunterricht

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Geschenkaktionen mit Liebe zum Detail

Der kommunale Beschäftigungsträger des Saarpfalz-Kreises, die AQuiS GmbH, hat bei der Tafel Homburg e.V. und dem Kinderhospizdienst Saar mit seinen Projekten für Langzeitarbeitslose für vorweihnachtliche Stimmung gesorgt.

Die Projekte unterstützen Menschen bei ihrer Suche nach einer beruflichen Perspektive und zielen auf gesellschaftliche Integration.

Die Projektteilnehmerinnen und -teilnehmer stellten dabei unter anderem Gegenstände und Dekorationen aus Holz her. Die einzelnen handwerklich gefertigten Produkte wurden mit viel Eifer und Liebe zum Detail hergestellt. Das Besondere dabei ist, dass man zur Herstellung größtenteils natürliche oder wiederverwertbare Materialien verwandt. Die über das Jahr hergestellten Produkte sind nun über die Tafel Homburg e.V. sowie den Kinderhospizdienst Saar an bedürftige Menschen und schwerkranke Kinder weitergegeben worden. Mit den Geschenkaktionen möchte die AQuiS GmbH mit ihren Netzwerkpartnern auch einen Beitrag dazu leisten, dass hilfebedürftige und kranke Menschen in der Weihnachtszeit ihre alltäglichen Sorgen etwas vergessen können.

Die Projekte der AQuiS GmbH werden aus Mitteln des Jobcenters Saarpfalz-Kreis, des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, des Europäischen Sozialfonds und des Saarpfalz-Kreises finanziert.

 

Pressestelle SPK

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019