Nachrichten

Dienstag, 7. Februar 2023 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei -1 ℃ · Was ist beim Heizungstausch noch erlaubt? Lebhafte Schulstunden – „Landrat macht Schule“ am BBZ Forstarbeiten im Elstersteinpark

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Graffiti-Sprayer

Dank eines aufmerksamen Bürgers, der sofort die Polizei benachrichtigte, konnten am Dienstagabend, 30.04.2013, (Hexennacht) gegen 23 Uhr zwei 21 und 29 Jahre alte Männer aus St. Ingbert festgenommen werden, nachdem sie kurz zuvor die Fassade eines Hauses in der St. Ingberter Kaiserstraße mit einem „tag“ besprüht hatten.

Während der 21 jährige nur alkoholisiert war, wurde bei dem 29 jährigen ein unerlaubtes Einhandmesser sichergestellt. Zudem wurde bei ihm ein Drogentest durchgeführt, nachdem er erklärt hatte, vor der Tat einen Joint geraucht zu haben.

Durchsuchungen der beiden und ihrer Wohnungen führten in der Folge zum Auffinden zahlreicher Beweismittel zum Nachweis von Graffiti-Sachbeschädigungen. Beide Männer erwarten nun Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung und Verstößen gegen das Waffen- und das Betäubungsmittelgesetz.

Nebenbei dürfte sie auch das Reinigen der Hausfassade teuer zu stehen kommen.

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2023