Nachrichten

Montag, 23. Oktober 2017 · wolkig  wolkig bei 11 ℃ · Rohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmenBaustellen im Stadtgebiet und außerhalb

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Graffitis in der Fußgängerzone

Am Montag (09.12.2013) erhielt die Polizei eine Mitteilung, wonach an einem Geschäft für Wohnaccessoires in der Kaiserstraße in St. Ingbert in der Nacht von Sonntag auf Montag die Graffiti „SBK“ und „Spatz“ mit schwarzem Edding angebracht wurden.

Während der Sachverhaltsaufnahme konnten noch drei weitere Geschäfte bzw. Lokale in der Fußgängerzone festgestellt werden, an denen die gleichen „Tags“ angebracht wurden.

Tatzeitraum: 08.12.13, 10:00 Uhr bis 09.12.2013, 09:00 Uhr
Täterhinweise liegen derzeit nicht vor.

Sollten sie verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder ebenfalls Graffiti an ihrem Anwesen feststellen, melden sie sich bitte  bei der Polizeiinspektion St. Ingbert unter der Telefonnummer: 06894 / 1090.

 

PM: PI St. Ingbert

 

 

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017