Nachrichten

Montag, 23. Oktober 2017 · Sprühregen  Sprühregen bei 10 ℃ · Rohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmenBaustellen im Stadtgebiet und außerhalb

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Grenzsteinwanderung zwischen St. Ingbert und Spiesen

Samstag, 17. Oktober 2015. Heute findet von 14 bis 17 Uhr eine geführte Wanderung: „Grenzsteinwanderung – Silberner Pfahl und Wolfsangel – Spiesen“ statt.

Rainer Henrich begleitet die Tour, die von der Biosphären-VHS veranstaltet wird.

Die Wanderung führt vom Kronenstein zur Sitzweiler Mühle, entlang der historischen Grenze zwischen St. Ingbert und Spiesen. Bei der Wanderung auf der heutigen Grenze zwischen St. Ingbert und Spiesen werden Wege beschritten, die jahrelang in Vergessenheit geraten waren.

Mit freundlicher Unterstützung des Heimat- und Verkehrsvereins St. Ingbert e.V.

Treffpunkt ist am Hauptfriedhof Elversberg, ÖPNV-Anbindung: Linie R6, Abfahrt 13:45, Rendezvous-Platz. Die Teilnahme ist kostenlos.

Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-726 oder 13-727, Fax: 06894/13-722 oder vhs@st-ingbert.de.

 

PM: M. Müller-Lang

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017