Nachrichten

Dienstag, 7. Februar 2023 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei -1 ℃ · Feuerwehr löscht Kaminbrand in der Sandstraße Ein Leben für die Informatik – Prof. Günter Hotz wird Ehrenbürger Volleyballerinnen des TV Rohrbach mit doppeltem Titelgewinn

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Grenzüberschreitende Baseball-Winterliga für Kinder

Heute findet das erste Turnier der Baseball-Winterliga für Kinder in St. Ingbert statt. Das Kinderteam der Baseballer des TV St. Ingbert ist Ausrichter des Turniers und spielt mit anderen Teams aus Deutschland und Frankreich bis April eine Hallenliga.

Die Winterliga startet ab 10 Uhr mit dem ersten Turnier in der Vereinsturnhalle des TV St. Ingbert (Schnapphahner Dell). Bis etwa 16 Uhr werden an dem Tag Teams der Vereine aus Darmstadt, Lunéville, Mainz, Metz, Saarlouis, Speyer, St. Ingbert und Strasbourg um Punkte (Runs) in der Kinder-Winterliga spielen. Die Initiative, eine solche Hallenrunde zu spielen, ging von den St. Ingbert Devils aus.

Baseball ist ein Sommersport. Aber in der Coronazeit wurde fast zwei Jahre kein Baseball gespielt. Danach gelang es den Devils, wieder ein Kinderteam aufzubauen. Um den Kindern auch in den kälteren Monaten Baseball-Spielpraxis anzubieten, griffen die Devils die Idee der Kinder-Winterliga wieder auf, die bereits zwischen 2016 und 2018 erfolgreich gespielt wurde. Und es fanden sich im Nu viele interessierte Vereine, die mitmachen.

Die Devils nutzten dabei auch die Kontakte, die das deutsch-französische Projekt „Baseball crosses borders“ im letzten Sommer mit sich brachte, sodass auch französische Teams an der Winterliga teilnehmen werden. Zwischen Januar und April finden dabei mindestens vier Turniere statt. Weitere kommen eventuell hinzu.
In der Halle wird mit leicht abgewandelten Regeln gespielt, da die Spielfläche klei-ner ist. Dadurch können auch weniger starke Schläge dazu reichen, auf Base zu kommen. Das Spiel ist wesentlich schneller und aktiver als draußen, sodass das Publikum auf seine Kosten kommt und die beteiligten Kinder Riesenspaß haben. Der Eintritt ist kostenlos.

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2023