Nachrichten

Dienstag, 22. August 2017 · sonnig  sonnig bei 19 ℃ · Doppelkreisel in der Spieser LandstraßeSchachclub feierte sein SommerfestFazit zum LMS-Mediensommer 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Grüne Jugend Saar kritisiert NPD-Kondome

Die Grüne Jugend Saar kritisiert die Kondomverteilungsaktion der NPD-Jugend aufs Schärfste. Die Jungen Nationaldemokraten verteilen in diesen Tagen postalisch Kondome „Für Ausländer und ausgewählte Deutsche“ u.a. an den grünen Bundestagsabgeordneten Volker Beck.

Nicht ausgesprochene Intention dieser Aktion: „Ihr sollt euch nicht vermehren.“. Auf der Kondomverpackung ist ein eindeutiges Verbotszeichen aufgedruckt. Hierzu Thorsten Comtesse, Sprecher der Grünen Jugend Saar: „Diese Aktion ist absolut unterirdisch. Die Kondome und der beiliegende Text lassen keinen Zweifel an der rassistischen und rechtsextremen Ideologie der NPD und ihrer Jugend. Die Aktion hat einen historischen Beigeschmack und erinnert an die Separierung zwischen ‚lebenswerten‘ und ’nicht lebenswerten‘ Leben im Dritten Reich. Gemeinsam mit ihren fremdenfeindlichen Wahlplakaten zeigt die NPD hier nochmals deutlich, mit welcher rassistischen Hetze um Stimmen geworben werden soll. Diese Kondomkampagne ist kriminell und wird hoffentlich noch einige Klagen nach sich ziehen. Solange haben es alle Bürger am 22.9. selbst in der Hand: Zur Wahl gehen und eine demokratische Partei wählen, dadurch deutlich zeigen, dass ein solcher Rassismus in unserer Gesellschaft keinen Platz hat.“

Nach Protest des grünen Bundestagsabgeordneten Volker Beck hat sich mittlerweile der Hersteller der Kondome entschuldigt und angekündigt, die Einnahmen, sowie weitere Kondome an eine gemeinnützige Organisation zu spenden.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017