Nachrichten

Dienstag, 12. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · Bilderbuchstunde in der StadtbüchereiKinder schmückten den Christbaum im Bürgerhaus211.939,52€ Bundesförderung für die Lebenshilfe Saar

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Grüne Jugend kritisiert Wahlbeeinflussung seitens Spielothekenbetreiber

Die Grüne Jugend Saar hat die Einflussnahme seitens eines Spielothekenbetreibers auf die Wahlentscheidung seiner Mitarbeiter kritisiert. Der Betreiber der Spielhallen hatte seinen Mitarbeiter unter Hinweis auf die Gefährdung ihrer Arbeitsplätze einen Brief zugestellt, in dem er zur Wahl der FDP aufforderte.

Hierzu Thorsten Comtesse, Sprecher der Grünen Jugend Saar: „Das Schreiben stellt für uns eine klare Wahlbeeinflussung dar. Es kann nicht sein, dass ein Arbeitgeber das Abhängigkeitsverhältnis seiner Arbeitnehmer ausnutzt, um den freien Wählerwillen zu beeinflussen. Der erwähnte Arbeitsplatzverlust verunsichert die Arbeitnehmer zumindest in ihrer Wahlentscheidung. Wir begrüßen es daher sehr, dass die zuständige Gewerkschaft NGG sofort eingeschritten ist. Dies sollte ein einmaliger Vorgang bleiben. Es ist jedoch nicht überraschend, dass eine Branche, die größtenteils niedrige Stundenlöhnen und die Ausbeutung von Spielsüchtigen propagiert, eine Wahlempfehlung gerade für die FDP ausspricht.“

 

PM: Grüne Jugend Saar, Eisenbahnstraße 39, 66117 Saarbrücken

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017