Nachrichten

Sonntag, 19. November 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 3 ℃ · Große Turnschau der DJK in der IngobertushalleDie Tollkirschen im Ilse de Giuli-HausZu guter Letzt in der Kinowerkstatt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Grüne Jugend Saar verurteilt AFD-Rhetorik aufs Schärfste

Anlässlich der Äußerungen der Saar-AFD im Aktuellen Bericht vom 6. Januar 2014, sowie der geplanten Saargida-Demonstration erklären Anna Dorfner, Sprecherin, und Nico Wettmann, Sprecher der Grünen Jugend Saar.

Die Äußerungen der AFD-Mitglieder sind realitätsfern! Asylsuchende verlassen ihre Heimat nicht, weil sie in Deutschland eine „Anschubfinanzierung“ bekommen, sondern weil sie aus menschenunwürdigen Verhältnissen flüchten, um Hilfe und Schutz zu suchen. Die AFD betreibt hier eine national-egoistische Politik, der wir uns entschieden entgegen stellen. Die Grüne Jugend Saar verurteilt die AFD-Rhetorik auf das Schärfste.

Wir werden es nicht hinnehmen, dass von AFD und Saargida Fremdenfeindlichkeit geschürt wird. Wir werben stattdessen für unsere pluralistische und tolerante Gesellschaft. Denn das Hinterwäldlerdenken der AFD spiegelt keinesfalls die öffentliche Meinung wieder.

Daher rufen auch wir alle Bürgerinnen und Bürger auf, gemeinsam mit dem Bündnis „Bunt statt Braun“ am kommenden Montag um 17:30 Uhr auf dem Saarbrücker Ludwigsplatz für Vielfalt zu demonstrieren.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017