Nachrichten

Freitag, 18. September 2020 · sonnig  sonnig bei 15 ℃ · Schüler lernen Radfahren im fließenden Straßenverkehr IT-Bündnis: Weichen für St. Ingberter Grundschüler wurden gestellt Verkehrseinschränkungen in Rohrbach, St. Ingbert und Oberwürzbach

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Hallenbad “das blau” öffnet wieder

Am kommenden Montag, den 31. August öffnet das Hallenbad „das blau“ seine Schwimmhalle wieder für Badegäste. Für die Sicherheit und Gesundheit der Besucher und Mitarbeiter

sorgt ein umfassendes Hygiene- und Sicherheitskonzept. Über ein Online-Tool auf der Website des blau können Besucher für ein bestimmtes Zeitfenster reservieren, zusätzliche Plätze werden außerdem an der Schwimmbadkasse vergeben.

Schwimmen im Hallenbad ab 31. August wieder möglich

Während das Freibad des blau diesen Sommer geschlossen bleibt und man die Zeit bis Mai 2021 für umfangreiche Baumaßnahmen nutzt, startet der Badebetrieb im Hallenbad wieder am Montag, den 31. August 2020. Viele werden es nicht erwarten können, endlich wieder im Bad ihre Bahnen zu ziehen oder mit der Familie im Nichtschwimmerbecken zu planschen.

Wer sich einen Platz im Bad sichern möchte, kann auf der Website www.das-blau.de für ein bestimmtes Zeitfenster reservieren. So können Schlangen an der Kasse vermieden und die erforderliche Begrenzung der Gästezahlen garantiert werden. Zusätzlich wird es eine bestimmte Anzahl von Plätzen für Besucher geben, die ohne Reservierung direkt zur Kasse kommen.

Hubert Wagner, Geschäftsführer der Bäderbesitzgesellschaft St. Ingbert: „Auch wenn im Bad aktuell aus Sicherheitsgründen einige Regeln beachtet werden müssen, freuen wir uns sehr, das blau Hallenbad nun wieder für unsere Badegäste öffnen zu können. Schulen, Vereine und alle Wasserfans sind herzlich eingeladen, uns ab 31. August wieder zu besuchen.“

Über die Öffnung des Saunabetriebes im blau wird der Aufsichtsrat der Bäderbetriebsgesellschaft circa Mitte September entscheiden. Eine maßgebliche Rolle wird dabei auch die aktuelle Pandemie-Situation in der Region spielen.

Parallel laufende Baumaßnahmen an Hallen- und Freibad

Auch nach der Wiederöffnung des Hallenbads am 31. August laufen im blau die umfangreichen Baumaßnahmen an Hallen- und Freibad weiter. Ziel ist es, den Besuchern ab Mai 2021 ein modernisiertes und noch attraktiveres Freibad mit neuem Eingangs-, Sanitär- und Umkleidebereich bieten zu können.

Auch ins Hallenbad wird kräftig investiert, so dass hier bis 2022 bei parallel laufendem Schwimmbetrieb ein Lehrschwimmbecken, ein neues Kinderplanschbecken sowie eine zusätzliche Doppelrutsche entstehen werden.

Hintergrund:

Angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus im Saarland hat das saarländische Gesundheitsministerium am 14. März mit sofortiger Wirkung die Schließung von Schwimmbädern angeordnet. Nachdem das Freibad des blau nach umfangreichen Baumaßnahmen erst im Mai 2021 zur Freibadsaison wieder öffnen wird, hat sich der Aufsichtsrat der Bäderbesitzgesellschaft St. Ingbert für eine Wiederöffnung des Hallenbads ab 31. August 2020 entschieden. Über die Öffnung des Saunabereichs wird vor Beginn der Sauna-Saison circa Mitte September entschieden.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020