Nachrichten

Montag, 23. Oktober 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 10 ℃ · Rohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmenBaustellen im Stadtgebiet und außerhalb

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Heißluftballon- und Drachenfestival im Europäischen Kulturpark

Veranstaltungstipp aus der Region: Wenn sich vom 8. bis 10. August die Ballonfahrer ein Stelldichein im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim geben, dann wird diese Veranstaltung zu einem echten Höhepunkt im Veranstaltungsreigen der gesamten Region!

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr, bei der über 5000 Besucher begeistert den riesigen Heißluftballons und den bunten Lenkdrachen entgegen fieberten, freuen sich die Veranstalter auch dieses Jahr auf ein schönes Fest, bei dem Ballons und Drachen bunte Punkte an den blauen Bliesgau-Himmel zaubern.

An den drei Veranstaltungstagen haben wieder alle, die sich für Ballonfahren und Drachensteigen interessieren, die Möglichkeit, verschiedene Heißluftballone und auch Ballone in Sonderbauformen wie Katze, Kater, Eisenbahnlok oder Schwein aus der Nähe zu betrachten.  Auch eine bunte Drachenwiese mit Drachen verschiedenster Bauweise kann besucht werden.

Foto: Christin Hartwig

Zwischen den Ballonstarts wird den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm geboten: Vorführungen für kleine und große Besucher mit  Modellballonen, eine begehbare Ballonhülle, Wasserspiele und Modelldrachen. Ein besonderes Spektakel verspricht das für Samstagabend ab 22 Uhr geplante Ballonglühen zu werden, bei dem die imposanten Gefährte am Boden hell erleuchtet werden und so eine besondere Atmosphäre erschaffen. Über 30 Ballons werden zur diesjährigen Montgolfiade in Reinheim erwartet.

Kulinarisch wird vom Flammkuchen über Spießbraten bis hin zu Crêpes und dem Walsheimer Bier eine reichhaltige Vielfalt – ganz im Zeichen der Bliesgau Genuss–Initiative – geboten. Auch die Taverne lädt erneut mit einer Matinee mit Hans Bollinger und Freunden am Sonntagmorgen zum Verweilen ein.

Start des Festivals im Europäischen Kulturpark ist am Freitag, 8. August um 17 Uhr. Am Samstag und Sonntag können die Ballone und Modelldrachen ab jeweils 10 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt zur Veranstaltung ist an allen Tagen frei.

Auch dieses Jahr bieten die Veranstalter wieder die Mitfahrmöglichkeiten in den Heißluftballons an, um die schöne Landschaft des Bliesgaus von oben zu bestaunen. Ballonfahrten mit Gästen sind am Freitagabend sowie am Samstag und Sonntag, morgens wie abends, vorgesehen. Anmeldungen für solche Mitfahrten sind vor Ort oder vorab telefonisch (0 68 94 / 382 622) möglich. Interessierte sollten sich rechtzeitig anmelden, denn das sanfte, fast stille Dahingleiten mit den riesigen Ballons ist ein besonderes Erlebnis, das stark nachgefragt wird. Weitere Informationen zum Festival erhalten Sie unter www.ballonfahren-alibebi.de oder www.europaeischer-kulturpark.de.

Mehr Informationen sowie Info-Flyer erhalten Sie auch bei der Saarpfalz-Touristik, Paradeplatz 4, 66440 Blieskastel, Telefon 06841 / 104 71 74 oder Fax 06841 / 104 71 75 oder per Email unter touristik@saarpfalz-kreis.de.

 

PM: Wolfgang Henn, Saarpfalz-Touristik

Kommentare

  1. Kuno Schmitz

    Wünsche alllen die an der Veranstaltung teilnehmen ein unvergessliches Erlebnis! Bei mir ist es eine Premiere, wenn hoffentlich nichts dazwischen kommt. Es braucht nur noch das Wetter mitspielen und dann wird das ganze Veranstaltungswochenende der Hit!
    LG Kuno Schmitz

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017