Nachrichten

Freitag, 20. Oktober 2017 · wolkig  wolkig bei 11 ℃ · Nachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der OberwürzbachhalleSaarländische Künstler sind bei Künstlermarkt vertreten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

HEK tritt zukünftig als Co-Sponsor auf

Der 1. FC Saarbrücken kann sich in der kommende Saison auf die Unterstützung zusätzlicher Sponsoren freuen, darunter auch die Hanseatischen Krankenkasse, die zukünftig als Co- Sponsor auftritt. Die HEK ist, laut dem eigenen Unternehmensprofil, die Business-K(l)asse unter den gesetzlichen Krankenkassen. Vor allem erfolgs- und gesundheitsbewusste Menschen schätzen ihre erstklassige Versorgungsqualität und ihren ausgezeichneten Service. „Wir freuen uns, dass wir die HEK als zusätzlichen Sponsoren zur FCS-Familie hinzugewinnen konnten und auf die zukünftige Zusammenarbeit“, so Präsident Paul Borgard.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017