Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 12 ℃ · Pressemitteilung zum Doppelhaushalt 2017/2018Skischule bietet Trainingswoche & Skikurs für LangläuferAutogenes Training in Blieskastel

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Herbstliche Tagesfahrt nach Echternach

Die Biosphären-VHS St. Ingbert führt am Samstag, 12. Oktober 2013, unter der Leitung von Sonja Colling-Bost und Jürgen Bost eine herbstliche Tagesfahrt nach Echternach durch. Um Anmeldung bis 27. September wird gebeten. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstraße 71, Tel. 06894/13-723 oder vhs@st-ingbert.de.

Die kleine Luxemburger Schweiz ist die wohl reizvollste Landschaft im benachbarten Großherzogtum. Hauptattraktion sind die trutzigen Ruinen der mächtigen Wasserburg Beaufort, die noch von einem Renaissanceschloss gleichen Namens überragt werden. Echternach, die Stadt des heiligen Willibrord, stellt mit seiner repräsentativen Benediktinerabtei und dem Dingstuhl den kulturellen Mittelpunkt der Region dar, von deren einstiger Bedeutung auf deutscher Seite das an der Sauer gelegene Rokokoschloss Weilerbach mit seinen Gartenanlagen und Reminiszenzen an die bis 1960 betriebene Eisengießerei zeugt.

 

PM: Stadt St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017