Nachrichten

Sonntag, 9. August 2020 · sonnig  sonnig bei 25 ℃ · Kinderprogramm im ehemaligen Knast Stadtrundgang ‘Biosphäre findet Stadt’ Glashütter Weiher kann wieder barrierefrei umrundet werden

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Hinein in die blühende Biosphäre

Die Stabsstelle Nachhaltige Entwicklung und Mobilität der Kreisverwaltung und die Saarpfalz-Touristik veranstalten heute die erste begleitete Wanderung nach dem Corona-Lockdown. Mit dem „Biosphärenbus“,

der Linie 501, fahren die Teilnehmer in Begleitung eines Natur- und Landschaftsführers ab der Haltestelle Homburg Hauptbahnhof oder ab der Haltestelle Kleinblittersdorf Bahnhof nach Wolfersheim.

In der „Bliesgauperle“ Wolfersheim beginnt um 12 Uhr, in Begleitung des Natur- und Landschaftsführers Peter Hartmann, die Wanderung durch die reizvolle Bliesgau-Landschaft mit tollen Aussichten über Herbitzheim nach Gersheim. In Herbitzheim erwartet die Wandergruppe im „Café saisonal“ duftender Kaffee und leckerer Kuchen zur Stärkung. Frisch gestärkt führt die zweite Etappe nach Gersheim vorbei am Lachenhof und dem einzigartigen Orchideengebiet. Peter Hartmann gewährt hier einen kleinen Einblick in die Besonderheit der Flora und Fauna dieser Landschaft von Weltrang und erläutert besonders die Schutzwürdigkeit dieser seltenen Pflanzen.

Die gemütliche Wandertour endet in Gersheim am Restaurant „Historischer Bahnhof“. Von dort besteht die Möglichkeit ab Busbahnhof zur direkten Rückfahrt mit dem Biosphärenbus 501 Richtung Homburg bzw. Kleinblittersdorf oder die Einkehr auf eigene Kosten mit anschließender Rückfahrt.

Der Wanderweg ist leicht begehbar, der Witterung oder Sommerwärme angepasste Bekleidung und Schuhe sind erforderlich. Für Teilnahme an der Wanderung inkl. der Busfahrten Busfahrten erhebt die Saarpfalz-Touristik einen Pro-Personen-Beitrag von 20 Euro, der bei Anwesenheit nach der Wanderung wieder komplett durch die Saarpfalz-Touristik zurückgezahlt wird.

Für alle anderen Fahrten, die nicht auf der Strecke liegen, muss ein Fahrschein gelöst werden. Es gelten folgende Corona-Hygienehinweise: Die Teilnehmer sollten momentan beachten, dass Sie zum eigenen Schutz eine Mund-Nasen-Bedeckung sowie eine Handdesinfektion mitführen. Außerdem muss auf den Mindestabstand von 1,5 m zu fremden Personen geachtet werden.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
Saarpfalz-Touristik, Paradeplatz 4, 66440 Blieskastel, Tel.: 06841 104-7174, E-Mail: touristik@saarpfalz-kreis.de

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020