Nachrichten

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 18 ℃ · Scheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“Start der Projektförderungen für 2018

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Holzkompost im Sonderverkauf

Der Sonderverkauf von Holzkompost auf der Kompostieranlage des Saarpfalz-Kreises in Biesingen beginnt bereits am 11. Oktober und endet am 8. November.

Wieder gibt der Saarpfalz-Kreis besten, fein gesiebten Holzkompost zu günstigen Preisen ab. Der grobe Kompost, 20 Millimeter Körnung, kostet 12,00 Euro pro Kubikmeter und 3,00 Euro im 50-Liter-Sack. Der feine Kompost, 10 mm Körnung, kostet 21,00 Euro pro Kubikmeter und 4,00 Euro im 50-Liter-Sack. Der Preis für Mulch beträgt im 50-Liter-Sack 2,50 Euro und lose 10,00 Euro pro Kubikmeter. Guter Mutterboden, gesiebt und mit Kompost angereichert, gibt es zu einem Preis von 16,00 Euro pro Kubikmeter.

Der Kompost des Kreises wird nur aus Grünschnitt- und Strauchabfällen hergestellt und eignet sich ideal als Bodenverbesserer, zum Abdecken von Pflanzflächen oder als feine, dunkle Graberde für den Friedhof.

Die Öffnungszeiten der Kompostanlage sind bis zum Ende der Sommerzeit am 1. November von Montag bis Samstag von 7.30 Uhr bis 17.30 Uhr, danach, ab Montag, 3. November, von 8 bis 16 Uhr. Bitte kalkulieren Sie bei den Öffnungszeiten Ablade- und Aufladezeiten mit ein und kommen Sie rechtzeitig vor dem Schließen der Kompostanlage nach Biesingen.

Informationen zum Sonderverkauf und zur Qualität des Kompostes gibt es unter den Telefonnummern: 06803 3678 (Kompostieranlage) und 06841 1048459 (Kreisverwaltung Homburg, Gabriele Lerche).

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017