Nachrichten

Montag, 9. Dezember 2019 · wolkig  wolkig bei 6 ℃ · Astro-Kalender „Zauber des Himmels“Brand in SprinterBacken verbindet – über alle Ländergrenzen und Sprachbarrieren hinweg

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Hubertusball beim Schützenverein Rohrbach

Am 09. November fand im Schützenhaus, Frankenwaldstraße, der diesjährige Hubertusball statt. Bei der gutbesuchten Veranstaltung begrüßte der 1. Vorsitzende Stefan Fritz die anwesenden Gäste.

Besonders begrüßte er die Beigeordnete der Stadt St. Ingbert Nadine Müller (vertrat den OB Ulli Meyer), den Ortsvorsteher Roland Weber, die Ehrenmitglieder, die Gründungsmitglieder, Jubilare sowie die Sieger im sportlichen Bereich.

Vorsitzender Stefan Fritz betonte, dass in diesem Jahr der Verein 50-jähriges Jubiläum hat. Die große Jubiläumsfeier fand beim Sommerfest im und um das Schützenhaus bereits statt.
Am Hubertusball stehen jedoch immer die Ehrungen an.

Die Ehrungen im Sport sowie der Mitgliedschaft im Schützenverein und Verband wurden wegen Erkrankung des Verbandsmitglied Erwin Hauck, durch die beiden Vorsitzenden Stefan Fritz und Stefan Faßbender vorgenommen.

 

Gründungsmitglieder des Vereins erhielten an diesem Abend vom Verein die goldene Vereinsnadel, die Urkunde und eine extra angefertigte Jubiläumstafel. Vom Verband gab es die Verbandsnadel und dazu die Urkunde. Die Ehrungen nahmen Stefan Fritz, Stefan Faßbender, Ortsvorsteher Roland Weber und die Beigeordnete Nadine Müller vor. Die anwesenden Gründungsmitglieder waren Reinhard Gehring, Alfred Jacob, Jacob Helmut, Elisabeth und Franz-Josef Koob und Roger Tim White. Nicht anwesend wegen Krankheit oder Verhinderung wagen die Gründungsmitglieder Kurt Hussong, Horst Luck, Jürgen Meyer und Wolfgang Recktenwald.

50 Jahre Mitgliedschaft im Verein: Schweitzer Stephan
30 Jahre im Verein sind Fabian Rachel, Michael Lembert, Thorsten Schmees

Das neue Ehrenmitglied des Vereins wurde geehrt durch:: Auf dem Foto v. li. n, r.: Ortsvorsteher Roland Weber, 1. Vors. Stefan Fritz, das neue Ehrenmitglied Reinhard Gehring und die Beigeordnete der Stadt St. Ingbert Nadine Müller.

Neues Ehrenmitglied:
In der Generalversammlung im März 2019 wurde das Gründungsmitglied Reinhard Gehring von der Versammlung zum Ehrenmitglied gewählt bzw. ernannt. Am Hubertusball erhielt er die Ehrenurkunde durch Stefan Fritz, Stefan Faßbender, Ortsvorsteher Roland Weber und die Beigeordnete der Stadt St. Ingbert Nadine Müller.

Ehrungen im Sport wurden an diesem Abend vom Vorstand vorgenommen. Ergebnisse in der Vereinsmeisterschaft Luftpistole und Luftgewehr waren wie folgt;

Luftpistole
Damen I – Platz 1: Dressler, Esther 301 Ringe
Damen III – Platz 1: Schankola, Sabine 331 Ringe
Herren II – Platz 1: Wolf, Thomas 313 Ringe
Herren III – Platz 1: Vignera, Nunzio 319 Ringe
Herren IV – Platz 1: Schankola, Joachim 351 Ringe

Luftgewehr
Damen I – Platz 1: Fritz, Laura 355 Ringe
Männer II – Platz 1: Schmees, Thorsten 380 Ringe; Platz 2: Wolf, Thomas 378 Ringe
Männer III – Platz 1: Wagner, Roman 369 Ringe; Platz 2: Fassbender, Stefan 355 Ringe; Platz 3: Verhülsdonk, Josef 330 Ringe
Männer IV- Platz 1: Marx Jürgen 342 Ringe; Platz 2: Jung Manfred 338 Ringe

Der Schützenkönig 2019 wurde geehrt: Auf dem Foto v. li. N. re.: 1. Vors. Stefan Fritz, Jugendleiterin Laura Fritz, Schützenkönig 2019 Stefan Faßbender, 2. Ritter Joachim Schankola und Sportwart Thomas Wolf.

Dann kam der Höhepunkt des Abends im sportlichen Bereich: Königsschießen 2019
Der Schützenkönig 2019 wurde geehrt, er hielt neben dem Applaus bekam er die Schützenkette umgehängt, die Urkunde und dazu einen Glaspokal überreicht.
Das Ergebnis im Königsschießen wie folgt:
Schützenkönig mit 68,8 Teiler wurde Faßbender Stefan
Erster Ritter mit 112,6 Teiler wurde Fritz Laura
Zweiter Ritter mit 128,4 Punkten wurde Schankola Joachim
Alle Geehrten erhielten am Hubertusball Urkunden und Pokale.

Für die Unterhaltung sorgten Thomas Welch und Rohrentaler aus Rubenheim. Für die Bewirtung sorgte an diesem Abend die Schützenwirtin Sabine Küllmar mit ihrem Team.

Nach einem unterhaltsamen Abend trat man gut gelaunt den Heimweg an.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019