Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 11 ℃ · Bilderbuchkino für Kinder ab 4 JahreRohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Identität der geschädigten Person geklärt

Wie bereits berichtet, kam es am Dienstag, 17.12.2013 in St. Ingbert in der Gartenstraße zu einem schweren Verkehrsunfall,  bei dem eine Fußgängerin schwer verletzt wurde.

Da die Person der geschädigten Fußgängerin nicht feststand, wurde die Bevölkerung über die Medien zur Mithilfe aufgerufen.

Aufgrund der eingehenden Hinweise konnten die Personalien der Frau zwischenzeitlich ermittelt werden. Es handelt sich dabei um eine 79 jährige Frau aus St. Ingbert, welche mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

 

PM: PI St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017