Nachrichten

Freitag, 15. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · Themenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!Feuerwehr-Nikolaus besucht Kinder der Flüchtlingsfamilien

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Innovative Projekte zum Bürgerengagement

Zur Stärkung des Ehrenamtes im Saarland hat die Landesregierung in Kooperation mit der LAG PRO EHRENAMT einige Initiativen zur Anerkennungskultur ins Leben gerufen, wie die Einführung einer Ehrenamtskarte, die Gewährung von Ehrenamtsurlaub sowie den Abschluss einer Ehrenamtsversicherung.

Im Saarland leisten schätzungsweise 400.000 Menschen ehrenamtliche Arbeit. Wichtigstes Element für die Anerkennungskultur im Saarland ist der Förderpreis Ehrenamt, der seit 2001 unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten vergeben wird. Das ehrenamtliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger in Vereinen, Organisationen, Selbsthilfegruppen und Initiativen ist eine wichtige Stütze unserer Gesellschaft.

Um dieses bürgerschaftliche bzw. ehrenamtliche oder freiwillige Engagement als „Stütze“ zu erhalten und zu fördern, vergeben die Landesregierung und die Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT den Förderpreis Ehrenamt. Ein besonderes Ereignis bahnt sich im Jahr 2017 an. Beim 20jährigen Bestehen von PRO EHRENAMT kann gleichzeitig der Förderpreis Ehrenamt zehnjähriges Jubiläum feiern.

Beim Förderpreis Ehrenamt sollen Vorbilder präsentiert werden und neue Wege beschritten werden, beispielgebend für neue Formen des bürgerschaftlichen Engagements.
Es werden je drei Preise im Bereich innovatives Engagement und drei Preise in der Kategorie engagierte Jugend mit einem Preisgeld von je 1000 € vergeben. Eine hochkarätig besetzte und unabhängige Jury saarländischer Persönlichkeiten vergibt die sechs Preise.

Meldeschluss für die Bewerbergruppen ist der Freitag, 14. April 2017. Die Prämierung der Preisträger erfolgt im Juni 2017.

Die Unterlagen können eingesehen werden auf der Internetseite www.proehrenamt.de. Flyer können bezogen werden bei PRO EHRENAMT, Richard-Wagner-Straße 6, 66111 Saarbrücken, Tel. 0681/93859-740, Fax 0681/93859-749, Email kontakt@pro-ehrenamt.de

 

PM: Stadt St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017