Nachrichten

Freitag, 20. Oktober 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 14 ℃ · Nachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der OberwürzbachhalleSaarländische Künstler sind bei Künstlermarkt vertreten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Jahreshauptversammlung und Ehrungen

Am Sonntag, 21.08.2016, fand in diesem Jahr die Jahreshauptversammlung mit Ergänzungswahl beim Ortsverein Rohrbach der Arbeiterwohlfahrt (AWO) statt.

Die gutbesuchte Versammlung begann pünktlich um 15.00 Uhr im AWO-Raum in der Rohrbacher ehem. Wiesentalschule.

Horst Gräßer, Hauptkassierer des Ortsvereins, moderierte im Namen des Vorstandes die Generalversammlung.

Nach Begrüßung, Eröffnung und Totenehrung, standen Tätigkeitsberichte der Vorstandsmitglieder auf der Tagesordnung.

Bevor die Neuwahlen stattfanden, bedankte sich Moderator Gräßer im Namen des Vorstandes bei der Vorsitzenden Gerda Korte für ihren unermüdlichen Einsatz im Verein sowie den Helferinnen und Helfer an ihrer Seite.

Nach den Berichten des Vorstandes, gab Günter Wobido, auch im Namen von Jürgen Matheis den Bericht der Kassenprüfer ab.
Die Kassenprüfer, so Günter Wobido, bestätigten dem Hauptkassierer Horst Gräßer eine einwandfreie, saubere und ordnungsmäßige Kassenführung.

Der gewählte Versammlungsleiter, Gerhard Hartmann, bedankte sich bei den Kassenprüfern für ihre Arbeit.
Nach Antrag des Versammlungsleiters an die Versammlung, wurde dem Hauptkassierer Horst Gräßer sowie dem gesamten Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.

Versammlungsleiter Hartmann leitete anschließend die Ergänzungswahl ein.
Die Neuwahl für das Amt des 2. Vorsitzenden war erforderlich geworden, da das Mitglied Werner Kästner verstorben ist. Nach Vorschlag der Versammlung, wurde Ingrid Hooß einstimmig zur 2. Vorsitzenden für die nächsten 3 Jahre bis zu den Neuwahlen gewählt.

In diesem Jahr standen auch Ehrungen auf der Tagesordnung. Vorsitzende Gerda Korte und Hauptkassierer Horst Gräßer nahmen die Ehrungen der einzelnen Mitglieder vor.

Es wurden folgende Mitglieder geehrt
15 Jahre: Christoph Dahlem, Ottilie Faust,
20 Jahre: Lieselotte Schaller, Anita Zingraf,
25 Jahre: Renate Diener, Hannelore Driesler, Lydia Schmitt,
30 Jahre: Klaus Bastian, Gerhard Hartmann, Hiltrud Hartmann, Mathilde Heym, Charlotte Samsel, Anna-Elisabeth Schwab, Marliese Venn, Christa Wagner, Marianne Wittmann,
50 Jahre: Wilma Gehring, Manfred Staut, Irmgard Wormeck.

Unter Punkt ‚Verschiedenes‘ der Tagesordnung, gab es einstimmige Wortmeldungen wie folgt: Da die Rohrbacher AWO so eine tolle Begegnungsstätte besitzt und viele Bürger hier auch ihre Unterhaltung finden, möchten alle Anwesenden versuchen, viele Mitbürger zum Kommen und Mitmachen zu bewegen.

Mit einem gemütlichen Beisammensein und einem kleinen Imbiss wurde die Jahreshauptversammlung geschlossen.

Titelbild:
links die 1. Vorsitzende Gerda Korte, daneben die geehrten Mitglieder, rechts Hauptkassierer Horst Gräßer.

 

PM: R. Gehring

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017